Zur Hauptnavigation . Zur Bildergalerie . Zum Seiteninhalt

Lehren aus der Vergangenheit ziehen

„Wir erleben zunehmend geschichtsrevisionistische Angriffe auf unsere reflexive Geschichtskultur. Forderungen, einen Schlussstrich unter die Untaten des Nationalsozialismus zu ziehen, werden lauter. Diesen darf es nicht geben! Wir müssen die Lehren aus der Vergangenheit ziehen“, so erklärte…

Weitere Informationen

Ministerpräsident Bodo Ramelow verneigt sich in Buchenwald

"Wir dürfen das Geschehene nicht dem Vergessen überlassen.“

„Die Enkel müssen sich darum kümmern, dass auch heute hingeschaut wird, was damals geschehen ist. Ich bin froh, dass wir heute noch mit den Zeitzeugen reden können, auch wenn sie immer weniger werden. Es ist unsere gemeinsame Aufgabe heute für Demokratie einzustehen. Wir dürfen das Geschehene nicht…

Weitere Informationen

Ministerpräsident Bodo Ramelow an der Wand des Vergessens

Virtuelle Podiumsdiskussion: 900 Jahre jüdisches Leben in Thüringen – der Blick zurück und nach vorn

Im Rahmen des Themenjahres „Neun Jahrhunderte jüdisches Leben in Thüringen“ trafen sich am 25. März 2021 die Staatsekretärin für Kultur Tina Beer und der Landesrabbiner der Jüdischen Landesgemeinde Thüringen Alexander Nachama zu einem gemeinsamen Interview in der Kleinen Synagoge in Erfurt.

Weitere Informationen

Staatsekretärin für Kultur Tina Beer und der Landesrabbiner der Jüdischen Landesgemeinde Thüringen Alexander Nachama, Journalistin Blanka Weber im Gespräch

Gründonnerstag und Karsamstag werden keine Feiertage

„Die rechtliche Frage nach dem Ruhetag am Gründonnerstag und Karsamstag war am Montag noch offen geblieben. Die Idee lässt sich jetzt nicht umsetzen, war aber richtig und von allen Ministerpräsidenten und Ministerpräsidentinnen mitgetragen. Gründonnerstag und Karsamstag werden keine Feiertage."

Weitere Informationen

Screenshot aus Videokonferenz zeigt Ministerpräsident Bodo Ramelow

Bürgerschaftliches Engagement in Berkach, Festvortrag von Dr. Josef Schuster

Der Freundeskreis der Synagoge Berkach ist durch viel bürgerschaftliches Engagement eine Stütze des ländlichen Raums in Thüringen. Gestern hielt der Vorsitzende des Zentralrats der Juden in Deutschland, Dr. Josef Schuster, dort einen Festvortrag. Auch Benjamin Immanuel Hoff nahm daran teil, hielt…

Weitere Informationen

Dr. Josef Schuster hält den Festvortrag

Testkapazitäten schaffen, Hausärzte in die Impfstruktur einbinden

„Wir wollen in der Breite so viel und schnell wie möglich Testkapazitäten, auch unter Einbindung von Hausärzten, medizinischen Versorgungszentren und Apotheken schaffen, vorausgesetzt, dass die Hersteller der Tests die Lage nicht ausnutzen und keine gewinnmaximierenden Preise fordern, sondern auf…

Weitere Informationen

Minister Hoff hinter dem Rednerpult

"Erlebnisportale": Neue kulturelle Leuchttürme im Freistaat an historischen Orten

„Thüringen ist mit den Erlebnisportalen Vorreiter in Erzählweise und Umsetzung des kulturtouristischen Marketings. Ich freue mich, die kulturellen Leuchttürme im Freistaat an historischen Orten auf charmante und innovative Weise neu zu entdecken“, so Ministerpräsident Bodo Ramelow heute bei der…

Weitere Informationen

Foto des Platzes der Demokratie in Weimar mit Simulation der fertigen Erlebniswelt

Bundesweite Öffnung von Betrieben der körpernahen Hygiene (z. Bsp. Friseure) ab dem 1. März

„Wir werden am 3. März erneut gemeinsam bewerten, ob wir den Inzidenzwert von 50 unterschritten haben und in Richtung 35 unterwegs sind. Heute wurde geregelt, dass ab dem 1. März bundesweit Betriebe der körpernahen Hygiene (z. Bsp. Friseure) öffnen.“

Weitere Informationen

Ministerpräsident Bodo Ramelow spricht

„Den Menschen eine Perspektive geben“

„Der Orientierungsrahmen stellt einen Handlungsrahmen dar, den wir dem Thüringer Landtag zuleiten, damit auf dieser Basis die weiteren Verordnungen geschrieben werden, damit die Menschen eine Orientierung bekommen und der Ausstieg aus der Pandemie für alle Menschen sichtbar wird. Wir wollen beim…

Weitere Informationen

Screenshot eines Zoom-Meetings

Bewerbung für den Thüringer Denkmalschutzpreis 2021

Die Pflege und Erhaltung von Kulturdenkmalen erfordert engagierten Einsatz. Seit 1994 vergibt der Freistaat Thüringen deshalb jährlich den Thüringischen Denkmalschutzpreis.

Weitere Informationen

„Der Welterbeantrag zum jüdischen Erbe der Landeshauptstadt Erfurt rückt ein wichtiges Kapitel der Geschichte Thüringens in den Mittelpunkt.

Die Bauwerke stehen für jüdischen Ritus, jüdisches Alltagsleben und ein friedliches christlich-jüdisches Zusammenleben im Mittelalter, aber auch für die Vertreibung und Verfolgung der Juden aus Erfurt.

Weitere Informationen

Nahaufnahme des Ringes

Überreichung von Verdienstorden der Bundesrepublik Deutschland

Unter Corona-Bedingungen wurden Lutz Grau aus Saalfeld, Prof. Dr. Rolf Kalff aus Bucha, Tilo Schieck aus Jena sowie Anita und Günter Lichtenstein aus Göpfersdorf mit dem Verdienstorden der Bundesrepublik Deutschland im Namen von Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier durch Ministerpräsident Bodo…

Weitere Informationen

Nahaufnahme des Ordens

„Werkverzeichnis Bildende Kunst Thüringen“ startet

Am 28. Januar 2021 startete das digitale „Werkverzeichnis Bildende Kunst Thüringen“ (WBVK) in Form eines Onlinekatalogs. Die neue Datenbank wird vom Verband Bildender Künstler Thüringen e.V. (VBKTh) fachlich betreut und von der Thüringer Universitäts- und Landesbibliothek Jena (ThULB) realisiert.

Weitere Informationen

Screenshot der Webseite

"In Thüringen haben wir eine reichhaltige jüdische Kulturlandschaft"

„Mit dem Themenjahr ‚Neun Jahrhunderte jüdisches Leben in Thüringen’ wollen wir jahrhundertealte Traditionen mit Beiträgen aus Kultur, Wissenschaft und Geistesgeschichte sichtbar machen. In Thüringen haben wir eine reichhaltige jüdische Kulturlandschaft: Ob Yiddish Summer, Achava oder die…

Weitere Informationen

Foto des Laptopbildschirmes während der Zoom-Schalte

Überreichung von Verdienstorden der Bundesrepublik Deutschland

Unter Corona-Bedingungen wurden die Verdienstorden der Bundesrepublik Deutschland im Namen von Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier von Ministerpräsident Bodo Ramelow an Rudolf Dadder aus Bad Berka, Hans-Dieter Riel aus Saaleplatte OT Wormstedt, Josef Eib aus Bad Liebenstein und Manfred Siegel…

Weitere Informationen

Nahaufnahme des Ordens

Thüringer Staatskanzlei

Schutzkleidung vor Viruserkrankung, Atemmaske

CORONAVIRUS

Informieren Sie sich täglich über aktuelle Fakten zum Coronavirus in Thüringen auf:
Corona-Informationsportal der Thüringer Landesregierung


Gesamtübersicht über bisherige Rechtsverordnungen während der Pandemie sowie die aktuell geltenden Verordnungen (auch in der Lesefassung):
Zur Webseite des Ministeriums für Arbeit, Soziales, Gesundheit, Frauen und Familie


Informationen zu den Förderrichtlinien zur Verausgabung des Sondervermögens


Informationen für Kulturschaffende in Thüringen


Außerdem finden Sie weitere Informationen auf der Webseite des Thüringer Gesundheitsministeriums und der Webseite des Thüringer Ministeriums für Bildung, Jugend und Sport

Medieninformationen zur Arbeit der Staatskanzlei

Termine der Staatskanzlei

Die Staatskanzlei

Der Thüringer Ministerpräsident

Bodo Ramelow 

Zur Webseite des Ministerpräsidenten

Chef der Staatskanzlei und Thüringer Minister für Kultur, Bundes- und Europaangelegenheiten

Prof. Dr. Benjamin-Immanuel Hoff

Zur Webseite des Chefs der Staatskanzlei

Staatssekretär und Bevollmächtigter des Freistaats beim Bund

Malte Joas Krückels

Zur Webseite des Staatssekretärs

Staatssekretärin für Kultur

Tina Beer

Zur Webseite der Staatssekretärin

Anfahrt

Die Thüringer Staatskanzlei hat ihren Sitz in der Regierungsstraße 73 im historischen Gebäude der Kurmainzischen Statthalterei und liegt damit zentral am Hirschgarten in der Altstadt der Landeshauptstadt Erfurt.

Öffentliche Verkehrsmittel: Straßenbahnlinie 2, Stationen: „Angerbrunnnen“, Lange Brücke“ oder „Hirschgarten“

Fußweg ab Hauptbahnhof: circa 10 Minuten

Parken: Bitte nutzen Sie die umliegenden Parkmöglichkeiten („Eichenstraße“, „Löbertor“) bzw. das Parkhaus (Forum 2-3).

Download der Anfahrtsskizze als PDF (nicht barrierefrei 1,8 MB)

Stellenanzeigen

Die Stellenanzeigen der Thüringer Staatskanzlei finden Sie stets aktuell im Stellenportal der Thüringer Agentur Für Fachkräftegewinnung (ThAFF).

Zur Thaff-Stellenbörse

Arbeitsfelder

Kulturland Thüringen

Zum Arbeitsfeld Kultur

beleuchtetes Gebäude
Flaggen vor Schulkindern

Medienpolitik

Zum Arbeitsfeld Medien

Person macht Foto mit Smartphone von RMK

Landesamt für Denkmalpflege und Archäologie

Die Website des Landesamts für Denkmalpflege und Archäologie gibt Einblick in Themen der Denkmalpflege, Sie erhalten als Eigentümer, Bauherr oder Partner der Archäologie und Denkmalpflege Auskunft zu wichtigen Fragestellungen und Ansprechpartnern.

Zur Webseite des Landesamts

Landesarchiv Thüringen

Das Landesarchiv versteht sich als Dienstleister der Verwaltung, für Thüringer Behörden und Gerichte sowie für Bürgerinnen und Bürger, Wissenschaft und Forschung. Im Rahmen seiner Aufgaben nimmt es identitätsstiftende, kulturerhaltende und rechtsstaatliche Funktionen wahr.

Zur Webseite des Landesarchivs Thüringen

News-Slider

Neun Jahrhunderte Jüdisches Leben in Thüringen

Themenjahr 2020/2021: „Neun Jahrhunderte jüdisches Leben in Thüringen“

Zur Webseite des Themenjahres

Ring aus dem Erfurter Schatz

Doppeljubiläum 2020

Gründung Thüringens 1920 und Wiedererrichtung des Freistaates 1990

Zur Webseite des Landesjubiläums

Flagge Thüringen mit Wappen

Rückblick: 30 Jahre Friedliche Revolution

Übersicht der Veranstaltungen und Programmpunkte zum Jubiläumsjahr

Zur Webseite 30 Jahre Friedliche Revolution

Grenzöffnung Sonneberg, Mauerfall, historische Aufnahme
Ramelow besucht die Messe Erfurt
Foto: Marcus Scheidel

Thüringen hilft

Das Informationsportal „Thüringen-hilft“ für Geflüchtete, Migranten, Ehrenamtliche und Arbeitgeber/-nehmer bündelt Informationen, bietet einen Überblick über Angebote und Ansprechpartner sowie die Möglichkeit, Unterstützungsbedarfe zu veröffentlichen. Die Informationen stehen in den Sprachen Deutsch, Englisch, Französisch, Arabisch und Persisch zur Verfügung.

Zum Informationsportal

Weitere Verlinkungen

  • Landesprogramm für Akzeptanz und Vielfalt

    Vielfalt und Partizipation zu den Grundlagen unserer Demokratie. Ausgrenzungen und Benachteiligungen, Beleidigungen und Gewalt müssen der Vergangenheit angehören. Dazu will die Landesregierung mit dem Landesprogramm für Akzeptanz und Vielfalt einen Beitrag leisten.

    Zum Arbeitsfeld Akzeptanz und Vielfalt

  • Das Kabinett

    Hier finden Sie Informationen über die Ministerinnen und Minister im Thüringer Kabinett.

    Zur Webseite des Thüringer Kabinetts

     

  • Orden, Ehrungen und Auszeichnungen

    Zur Würdigung von gemeinwohlorientierten Handeln und ehrenamtlichen Engagement werden regelmäßig Orden und Auszeichnungen vergeben.

    Zum Arbeitsfeld Orden und Ehrungen

  • Europäisches Informationszentrum

    Wie funktioniert die Europäische Union und wie können Bürgerinnen und Bürger die Europäische Union mitgestalten?

    Zur Webseite des EIZ

  • Landeszentrale für politische Bildung Thüringen

    Die Landeszentrale für politische Bildung ist die zentrale überparteiliche politische Bildungseinrichtung des Freistaats Thüringen

    Zur Webseite der LzT

  • Thüringer Antidiskriminierungsstelle

    Diskriminierung und Rassismus gehen uns alle an! Hilfe und Erstberatung leistet die Thüringer Landesantidiskriminierungsstelle.

    Zum Arbeitsfeld Thüringer LADS

Der Freistaat Thüringen in den sozialen Netzwerken: