Medieninformationen zur Arbeit der Staatskanzlei


  • 277/2018
    Erstellt von Thüringer Staatskanzlei

    973. Sitzung des Bundesrates am 14. Dezember 2018

    Am Freitag, den 14. Dezember 2018, kommt der Bundesrat zu seiner 973. und letzten Sitzung dieses Jahres zusammen. Der Bundesrat befasst sich erneut mit über zwanzig Gesetzesbeschlüssen des Bundestages, u.a. Bundesbeteiligung an den Integrationskosten der Länder und Kommunen, Sonderabschreibungen beim Mietwohnungsneubau, Sondervermögen für die Digitalinfrastruktur, Erhöhung der Beitragssätze in der Pflegeversicherung, Anpassung der Regelungen zur Mietpreisbremse sowie Förderung von Ökostrom aus Photovoltaik- und Windkraftanlagen. Erwartet wird kurzfristig noch das Gute-Kita-Gesetz zur Weiterentwicklung der Qualität und Verbesserung der Teilhabe in der Kindertagesbetreuung. Auf der Tagesordnung stehen im Weiteren Initiativen der Länder, u.a. zur Aufhebung des Werbeverbots für Abtreibungen, zur blauen Plakette für schadstoffarme Diesel, zur Importförderklausel für ausländische Medikamente, zur leichteren Kundenentschädigung bei Flug- oder Zugverspätungen und zum Bleiberecht für junge, gut integrierte Ausländer. Die Bundesregierung hat dem Bundesrat Gesetzentwürfe u.a. zur Vermeidung von Diesel-Fahrverboten und zu automatisierten Verkehrskontrollen zur Beratung zugeleitet.   mehr


  • 276/2018
    Erstellt von Thüringer Staatskanzlei

    Termininformation:Ministerpräsident Ramelow eröffnet Sonderausstellung „Sieben Geschichten vom Glauben. - Fotografien von Sebastian Hesse“

    Glaube und Religiosität sind Themen der neuen Sonderausstellung des Museums für Thüringer Volkskunde in Erfurt. Gezeigt werden Fotografien von Sebastian Hesse, Journalist, langjähriger Auslandskorrespondent, u. a. in den USA, Großbritannien, Irland, China und derzeit Chefreporter Hörfunk des Mitteldeutschen Rundfunks (MDR) , die bei seinen Reisen zu spirituellen Orten und gläubigen Menschen in Europa und Asien entstanden. Die Sonderausstellung steht unter der Schirmherrschaft des Ministerpräsidenten des Freistaats Thüringen, Bodo Ramelow, der diese am Donnerstag, den 13. Dezember, um 19 Uhr, mit einem Grußwort eröffnen wird.   mehr


  • 275/2018
    Erstellt von Thüringer Staatskanzlei

    „Christen in der DDR – Fotografien als Quelle“ / Staatssekretärin Dr. Babette Winter bei Auftaktveranstaltung des Colloquiums zur Zeitgeschichte des Christentums an der Universität Erfurt

    „Erinnerungskultur ist Teil einer gelebten Demokratiearbeit. Es ist deshalb eine wichtige Aufgabe, sich Zugänge zu unserer eigenen Geschichte immer wieder aus unterschiedlichen Perspektiven zu erschließen. Der Frage nach dem Lebensalltag von Christen in der DDR anhand von Fotografien Harald Kirschners aus den 1980er Jahren in einer öffentlichen Vernissage nachzugehen und über Bildzeugnisse Studierende, Zeitzeuginnen und Zeitzeugen sowie Interessierte jeden Alters ins Gespräch zu bringen, ist hier ein spannender Ansatz“, so Staatssekretärin Dr. Babette Winter (SPD).   mehr


  • 274/2018
    Erstellt von Thüringer Staatskanzlei

    Weihnachtsbesuche von Ministerpräsident Bodo Ramelow am 10. Dezember

    Es ist eine lange und gute Tradition der Thüringer Ministerpräsidenten, in der Vorweihnachtszeit Einrichtungen zu besuchen, die auch während der Feiertage Dienst tun und für andere da sind. Seine diesjährigen Besuche führen Ministerpräsident Bodo Ramelow in den Landkreis Saalfeld-Rudolstadt, wo er am Montag (10. Dezember 2018) den Kameradinnen und Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Saalfeld sowie den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der Agrargenossenschaft Teichel bzw. des AWO-Kinder- und Jugendheims in Uhlstädt-Kirchhasel seine Weihnachtswünsche überbringen und vor allem Danke sagen will – für ihren unermüdlichen Einsatz an praktisch 365 Tagen im Jahr.   mehr


  • 273/2018
    Erstellt von Thüringer Staatskanzlei

    Terminhinweis:Ministerpräsident Bodo Ramelow und Verkehrsministerin Birgit Keller bei Premierenfahrt des IC 2152 von Gera nach Düsseldorf

    Großer Bahnhof am Geraer Bahnhof. Am Sonntag, 9. Dezember, ist Fahrplanwechsel, und dieser bringt enorme Verbesserungen – gerade für den Ostthüringer Raum. Sei es durch den Franken-Thüringen-Express (FTX), der von Jena nach Leipzig verlängert wird. Sei es durch die Übernahme des „Saale-Express‘“ durch DB Regio Südost. Oder – und vor allem: durch drei neue Intercity-Zugpaare, die Gera mit Nordrhein-Westfalen verbinden. Am Sonntag heißt es um 12:03 Uhr erstmalig: „Wir begrüßen die Fahrgäste des IC 2152 von Gera Hbf nach Düsseldorf Hbf über Hermsdorf-Klosterlausnitz, Stadtroda, Jena-Göschwitz, Jena West, Weimar, Gotha, Eisenach.“ Ministerpräsident Bodo Ramelow und Verkehrsministerin Birgit Keller lassen es sich nehmen, die Premierenfahrt mitzuerleben und werden von Gera bis Jena-Göschwitz mitreisen.   mehr


  • 272/2018
    Erstellt von Thüringer Staatskanzlei

    „#RamelowDirekt – der Ministerpräsident im Dialog“ am 10. Dezember in Treffurt

    Und wieder heißt es „#RamelowDirekt – der Ministerpräsident im Dialog“. Am kommenden Montag (10. Dezember 2018, 17:30 Uhr) sind die Bürgerinnen und Bürger aus Treffurt und Umgebung ins Bürgerhaus eingeladen, um sich mit ihren Anliegen, Anregungen und Fragen an Ministerpräsident Bodo Ramelow zu wenden und sich über „ihre“ Themen auszutauschen.   mehr


  • 271/2018
    Erstellt von Thüringer Staatskanzlei

    Ministerpräsident Bodo Ramelow verleiht Ehrenbriefe des Freistaats Thüringen an verdiente Thüringerinnen und Thüringer

    Ministerpräsident Bodo Ramelow verleiht am Freitag, 7.Dezember, den Ehrenbrief des Freistaats Thüringen. Geehrt werden 14 Thüringerinnen und Thüringer, die sich seit langem auf ganz unterschiedlichen Gebieten – im sozialen, politischen oder gesellschaftlichen Bereich – für den Freistaat engagieren. Der Ehrenbrief wurde erstmals im Jahr 2005 gestiftet. Mit dem Ehrenbrief des Freistaats wird eine Ehrennadel überreicht.   mehr


  • 270/2018
    Erstellt von Thüringer Staatskanzlei

    Termininformation:Thüringer Kulturstaatssekretärin Winter übergibt Bewilligungsbescheid für Gastronomie auf der Veste Heldburg

    Das Kulturdenkmal Veste Heldburg, Deutschlands erstes Burgenmuseum, erhält Fördermittel zur Errichtung einer eigenen Gastronomie auf der Burg.   mehr


  • 269/2018
    Erstellt von Thüringer Staatskanzlei

    Weihnachtsbaumschmücken mit Ministerpräsident Bodo Ramelow

    Auf diese Gäste freut sich Ministerpräsident Bodo Ramelow ganz besonders: 40 Schülerinnen und Schüler der Erfurter Grundschule am Wiesenhügel werden am Freitag (7. Dezember 2018) in die Staatskanzlei kommen, um gemeinsam mit ihm einen Weihnachtsbaum zu schmücken.   mehr


  • 268/2018
    Erstellt von Thüringer Staatskanzlei

    Ministerpräsident Ramelow hat zum 1. Dezember Vorsitz der Ministerpräsidentenkonferenz Ost übernommen

    Thüringens Ministerpräsident Bodo Ramelow wird mit dem Vorsitz der Ministerpräsidentenkonferenz (MPK) Ost in den kommenden zwölf Monaten als Sprecher der ostdeutschen Länder fungieren.   mehr

Diese Seite teilen:

Der Freistaat Thüringen in den sozialen Netzwerken: