Ministerpräsident Bodo Ramelow besucht Hannover Messe

110/2018 Erstellt von Thüringer Staatskanzlei

Das Zusammenspiel von Automatisierungs- und Energietechnik, Intralogistik, IT-Plattformen und künstlicher Intelligenz ist das zentrale Thema der diesjährigen Hannover Messe, auf der auch 54 Aussteller aus Thüringen vertreten sind. Am morgigen Donnerstag (26. April 2018) wird sich Ministerpräsident Bodo Ramelow bei einem Rundgang über aktuelle Entwicklungen und Neuheiten informieren und dabei auch die Thüringer Gemeinschaftsstände besuchen. Am Abend wird er dann am traditionellen Thüringen-Abend teilnehmen, der für die Unternehmen aus Thüringen und ihre auf der Messe entstandenen Kontakte Gelegenheit zum Austausch und zur Anknüpfung neuer Geschäftsbeziehungen bietet.

„Zu den 5000 Ausstellern auf der weltgrößten und wichtigsten Industrieschau zu gehören, heißt mehr als wettbewerbsfähig – ja oftmals Schrittmacher – zu sein oder gar das Tempo mitzubestimmen“, erklärt Ministerpräsident Bodo Ramelow vor seinem Besuch. „Mit großer Neugier fahre ich nach Hannover, und ich bin gespannt, wie unsere Thüringer Aussteller sich und ihre Visionen präsentieren.“ Ein besonderer Schwerpunkt des Messerundgangs des Ministerpräsidenten werden außerhalb der Thüringer Gemeinschaftsstände vor allem die Fragen sein, welche Möglichkeiten die Digitalisierung für kooperative Wertschöpfung bietet und wie der Mensch im Arbeitsprozess durch Digitalisierung unterstützt wird.

Der Messerundgang ist folgendermaßen geplant:

13:30 Uhr (Halle 9 / Stand D35)
Siemens AG
www.hannovermesse.de/de/news/digital-enterprise-implement-now.-73089.xhtml

14:15 Uhr (17 / D13)
German Bionic Systems
www.hannovermesse.de/aussteller/gbs-german-bionic-systems/P384473

14:35 Uhr (17 / B68, B80)
Thex innovativ (Bietet Thüringer Start-up-Unternehmen im Technologiebereich die Möglichkeit, sich auf Hannover Messe zu präsentieren.)
www.hannovermesse.de/aussteller/thex-innovativ/L774554

15 Uhr (7 /A02)
SAP
www.hannovermesse.de/aussteller/sap-deutschland/Q323292

15:30 Uhr (6 / F46)
„Upskill“
www.hannovermesse.de/aussteller/upskill/A136112

16 Uhr (5 / B33)
Gemeinschaftsstand „Das ist Thüringen. – Präzision als Maßstab“ (Initiative Thüringer Unternehmer im Zuliefererbereich „Leichtbau“)
www.hannovermesse.de/aussteller/fakt-kommunikation/C254535

16:30 Uhr (2 / A38)
Gemeinschaftsstand „Forschung für die Zukunft“ (gemeinsame Initiative der Hochschulen der Bundesländer Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen)
www.hannovermesse.de/aussteller/forschung-fuer-die-zukunft/D421370

17 Uhr (4 / F34)
Gemeinschaftsstand Thüringen
www.hannovermesse.de/aussteller/leg/G192755

Diese Seite teilen:

Der Freistaat Thüringen in den sozialen Netzwerken: