Einladung zum Thüringer Europafest am 5. Mai 2018, 10 – 17 Uhr, Schlossgarten, Greiz

113/2018 Erstellt von Thüringer Staatskanzlei

Am Samstag, den 5. Mai 2018, findet das diesjährige Thüringer Europafest in Greiz statt. Ein interessantes Bühnenprogramm mit Diskussionen, Musik und Tanz sowie ein buntes Kinderprogramm mit Kletterpyramide, Tanz- und Trommelworkshops werden ebenso geboten wie Informationsstände zu aktuellen europapolitischen Themen, zum Brexit, zur Asyl- und Flüchtlingspolitik, zum Zusammenhalt in Europa sowie den Werten und Ideen, die Europa tragen.

Greiz ist europäisch und international engagiert. Zahlreiche Vereine und Verbände präsentieren ihre Arbeit. Jugendliche können sich über Auslandsaufenthalte informieren. Die Preisträger des Europäischen Schülerwettbewerbs werden geehrt. Am Diskussionstisch stellen sich Politiker dem Gespräch: Mitglieder der Landesregierung, Europaabgeordnete u.a.

Europa kann begeistern, auch wenn die Probleme drücken. Das Europafest 2017 wird dies einmal mehr bestätigen. Alle Bürgerinnen und Bürger sind herzlich eingeladen.

Die offizielle Eröffnung findet um 10:30 Uhr auf der Bühne im Schlossgarten statt.


Auszüge aus dem Programm:

10.30 Uhr Begrüßung der Gäste durch Staatssekretärin Dr. Babette Winter, Landrätin Martina Schweinsburg und Bürgermeister Gerd Grüner

11.00 Uhr Zeitreise durch Europa – Tanzsportverein Greiz e.V.

11.15 Uhr Europa in den Schlagzeilen – Diskussion mit den Thüringer Europaabgeordneten Dr. Dieter-L. Koch, Jakob von Weizsäcker und Gabriele Zimmer

11.45 Uhr Greiz International – Gespräch mit Ministerin Heike Taubert und Gästen

12.20 Uhr Bewahren, was uns verbindet – Europas kulturelles Erbe – Gespräch mit Staatssekretärin Dr. Babette Winter und Gästen

12.40 Uhr Kunterbuntes Europa – Tanz un art Greiz

13.15 Uhr Integration von Flüchtlingen – Gespräch mit Minister Dieter Lauinger und Gästen

13.40 Uhr Musikalische Reise durch Westafrika – Kopfstand e.V. Arnstadt

14.00 Uhr Wege ins Ausland für Jugendliche – Vorstellung Förderprogramme

14.30 Uhr Thüringen – Malopolska – Europa – Gespräch mit Ministerpräsident Bodo Ramelow und Jacek Krupa, Marschall von Malopolska, Polen

15.15 Uhr Denk mal – worauf baut Europa? – Auszeichnung der Preisträger/innen des 65. Europäischen Wettbewerbs 2018

15.45 Uhr JazzWerk#19 „Inseln – Free Land“ – Greizer Theaterherbst e.V.

16.00 Uhr Partner Tschechien – Euregio Egrensis und Dialog mit Böhmen

16.30 Uhr Europaquiz für Jugendliche

Musik: Salon Pernod

Moderation: Ingo Espenschied

 

Ganztägig
Kinderprogramm: Kletterpyramide, Europaquiz, Europaglücksrad, Kinderanimation, Kinderschminken, Tanzworkshop für Kinder um 11.30 Uhr und Trommelworkshop für Kinder um 14.30 Uhr

Diskussionstisch – Politiker im Gespräch

Informationsstände vieler Vereine und Verbände zur Europapolitik, Wege ins Ausland für Jugendliche, Arbeiten und Zusammenleben mit Ausländern, Integration von Flüchtlingen, Partnerstädte von Greiz, Partnerregionen von Thüringen

Ausführliches Programm: www.eiz.thueringen.de
Kontakt: eiz@tsk.thueringen.de
Veranstalter: Europäisches Informations-Zentrum in der Thüringer Staatskanzlei

 

Hinweise an die Redaktionen:

Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie im Rahmen Ihrer redaktionellen Berichterstattung auf die Einladung zum Europafest in Greiz hinweisen würden.
Die Vertreterinnen und Vertreter der Medien sind zum Europafest herzlich eingeladen.

 

Diese Seite teilen:

Der Freistaat Thüringen in den sozialen Netzwerken: