Zur Hauptnavigation . Zum Seiteninhalt

Schwedischer Botschafter am 13. Oktober 2020 zu Besuch in Erfurt / Gespräche und Ausstellung zu Nachhaltigkeit

116/2020
Erstellt von Thüringer Staatskanzlei

Per Thöresson, Botschafter des Königsreichs Schweden in der Bundesrepublik Deutschland, wird am Dienstag kommender Woche (13. Oktober 2020) zu Besuch in Erfurt sein. Auf dem Programm stehen u.a. die Teilnahme an der Kabinettsitzung in der Thüringer Staatskanzlei sowie eine Ausstellungseröffnung und eine Paneldiskussion im Thüringer Landtag.

11:30 Uhr

Teilnahme an der Kabinettsitzung / Austausch zum Thema Nachhaltigkeit – Auftaktbilder möglich

Ort: Barocksaal der Thüringer Staatskanzlei, Regierungsstraße 73, 99084 Erfurt

14 Uhr

Eröffnung der Ausstellung „Herausforderungen annehmen – Schweden und die Agenda 2030“ – medienöffentlich

  • Begrüßung Birgit Keller, Präsidentin des Thüringer Landtags
  • Grußwort Per Thöresson, Botschafter des  Königreiches Schwedens
  • Grußwort Bodo Ramelow, Ministerpräsident des Freistaats Thüringen
  • Gang durch die Ausstellung mit Erläuterungen durch Botschafter Thöresson

Ort: Thüringer Landtag, Lobby vor dem Plenarsaal, Jürgen-Fuchs-Straße 1, 99084 Erfurt

15 Uhr           

Paneldiskussion „Zukunft nachhaltig gestalten – Menschen mitnehmen“ mit Ministerpräsident Bodo Ramelow und Botschafter Per Thöresson – medienöffentlich

Ort: Thüringer Landtag, 1. OG vor dem Besucherzentrum, Jürgen-Fuchs-Straße 1, 99084 Erfurt

Der Freistaat Thüringen in den sozialen Netzwerken: