Hollywood Hills meets Thüringer Wald

150/2018 Erstellt von Thüringer Staatskanzlei

Ministerpräsident Bodo Ramelow bei Eröffnung des 26. Deutschen Kinder-Medien-Festivals GOLDENER SPATZ in Gera

„Mit ungebrochener Beliebtheit bleibt das Festival eine renommierte Plattform für Regisseure, Produzenten, Autoren und Fernsehmacher, um im Kindermedienland Thüringen Meinungen und Erfahrungen auszutauschen – hier wird über neue Trends und Entwicklungen in den Kindermedien diskutiert. Damit leistet das Festival einen wichtigen Beitrag, um deutschsprachige Kinderfilme, Kinderfernseh- und Programmangebote sowie qualitativ wertvolle Games zu fördern.“ Das sagt Ministerpräsident Bodo Ramelow im Vorfeld des 26. Deutschen Kinder-Medien-Festivals Goldener Spatz, das am Sonntag, den 10. Juni 2018, um 16:30 Uhr, im UCI in Gera eröffnet wird. Der Ministerpräsident und Schirmherr des einzigen Kindermedienfestivals in Deutschland wird ein Grußwort an die Gäste richten.

„Der Medienstandort Thüringen bekommt mit dem Festival jedes Jahr neuen Auftrieb“, führt Ramelow fort. „Der GOLDENE SPATZ zeigt traditionsgemäß hervorragende Kino- und Fernsehproduktionen für ein junges Publikum und macht so den Thüringer Wald zu den Hollywood Hills für Kinder und Jugendliche.“ Das Kinder-Medien-Festival GOLDENER SPATZ ist das einzige deutsche Festival seiner Art. Internationale Kinderfilmfestivals finden in Chicago (USA), Gijon (Spanien), Toronto (Kanada), Zlín (Tschechien) und Giffoni (Italien) statt. „Das allein zeigt schon den Stellenwert im globalen Vergleich“, so Ramelow.

Die Deutsche Kindermedienstiftung GOLDENER SPATZ, als Trägerin des Festivals, ist seit diesem Jahr in die institutionelle Förderung der Thüringer Staatskanzlei aufgenommen.

Beim diesjährigen Deutschen Kinder-Medien-Festival GOLDENER SPATZ sind 38 Film- und Fernsehbeiträge in fünf Kategorien im Rennen. Das Festival wird mit dem deutsch-finnischen Spielfilm "Matti und Sami und die drei Größten Fehler des Universums" eröffnet, der teilweise in der Thüringer Landeshauptstadt gedreht wurde.

Für das Festival wurde in diesem Jahr der Kindermedien-Bereich in Gera ausgebaut. Im Fokus steht beispielsweise am Eröffnungstag die Zukunftswerkstatt "Schöne neue Medienwelt". Familien sind eingeladen, mit Hilfe von Virtual Reality Brillen in 360° Panoramawelten einzutauchen, Computerspiele zu programmieren, bei einem Live-Hacking-Event dabei zu sein oder mit einem humanoiden Roboter Fußball zu spielen.
Insgesamt stehen 82 verschiedene Veranstaltungen und 48 Filmvorführungen auf dem Festivalprogramm. Das 26. Deutsche Kinder-Medien-Festival GOLDENER SPATZ findet vom 10. bis 16. Juni in Gera und Erfurt statt.

Alle Programminformationen sind unter: www.goldenerspatz.de zu finden.

Diese Seite teilen:

Der Freistaat Thüringen in den sozialen Netzwerken: