Seitenbeginn . Zur Hauptnavigation . Zum Seiteninhalt

Ministerpräsident Bodo Ramelow überreicht zwei Verdienstmedaillen des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland

163/2022
Erstellt von Thüringer Staatskanzlei

Ministerpräsident Bodo Ramelow ehrt Inge und Reinhard Heilmann aus Nobitz am heutigen Montag, 14. November 2022, mit zwei Verdienstmedaillen des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland.

Aufgrund der privaten Situation kann es keine feierliche Veranstaltung zur Überreichung des Ordens geben. Ministerpräsident Bodo Ramelow wird das Ehepaar Heilmann zu Hause besuchen und dort die Aushändigung vornehmen. Diese ist nicht medienöffentlich. Gern aber stellen wir Ihnen am Montagabend (ca. 19 Uhr) Fotos zur Verfügung: https://www.dropbox.com/scl/fo/oqqkta1xi9s3f12spx0j3/h?dl=0&rlkey=av7e1al540uqtxvr8x2c1z4jm .

In der Begründung für die Ehrung heißt es u. a.:

Mit der Verleihung der Verdienstmedaillen des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland wird das überaus große Engagement von Inge Heilmann und Reinhard Heilmann gewürdigt.

Das Ehepaar Heilmann hat sich unter jahrzehntelanger Zurückstellung ihrer eigenen Interessen um die Pflege der Tochter über das übliche Maß hinaus im sozialen und karitativen Bereich verdient gemacht.

Dazu Ministerpräsident Bodo Ramelow: „Insbesondere Frau Heilmann, aber auch Herr Heilmann, haben sich unter jahrzehntelanger Zurückstellung ihrer eigenen Interessen im sozialen und karikativen Bereich überaus verdient gemacht. Alle an der Pflege beteiligten Menschen, ob professionelle Pflege, pflegende Angehörige – wie das Ehepaar Heilmann – oder Ehrenamtliche leisten für die gesamte Gesellschaft, aber auch für jede einzelne pflegebedürftige Person unerlässliche und wertvolle Arbeit. Ihnen gebührt außerordentlicher Dank für ihren unermüdlichen Einsatz bei der Versorgung von pflegebedürftigen und kranken Menschen. Sie verdienen Respekt, Wertschätzung und Anerkennung.“

Der Freistaat Thüringen in den sozialen Netzwerken: