Seitenbeginn . Zur Hauptnavigation . Zum Seiteninhalt

Termininformation: 100 Jahre Wartburg-Stiftung

164/2022
Erstellt von Thüringer Staatskanzlei

Im Frühjahr des Jahres 1922 fand die konstituierende Sitzung des ersten Stiftungsausschusses (heute Stiftungsrat) auf der Wartburg statt. Anlässlich des einhundertjährigen Jubiläums der Stiftungserrichtung lädt die Wartburg-Stiftung imVorfeld der nicht öffentlichen 71. Stiftungsratssitzung zu einem Pressegespräch ein.

Thüringens Kulturminister und Stiftungsratsvorsitzender Prof. Dr. Benjamin-Immanuel Hoff würdigt vorab die Arbeit der Wartburg-Stiftung: „Die Weltkulturerbestätte Wartburg vereint Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft und ist bis heute immer ein Ort für besondere Ereignisse. Als Stiftungsratsvorsitzender betrachte ich die erfolgreiche Stiftungsarbeit mit Freude. Zahlreiche Sanierungs- und Restaurierungsarbeiten zum Erhalt der Wartburg, wie zuletzt die Sanierung des ehemaligen Chauffeurshauses zum Erlebnisportal des Freistaats Thüringen, wurden umgesetzt.“

Neben dem Vorsitzenden des Stiftungsrats spricht Frau Burghauptmann Dr. Franziska Nentwig (Vorstand der Wartburg-Stiftung) in Anwesenheit von Michael Prinz von Sachsen-Weimar-Eisenach als Vertreter der Stifterfamilie sowie weiteren Stiftungsratsmitgliedern.

Die Wartburg-Stiftung ist eine rechtsfähige Stiftung des öffentlichen Rechts mit Sitz in Eisenach. Die Stiftung hat seit ihrer Gründung im Jahr 1922 die Aufgabe, die Wartburg und ihre Kunstschätze in würdiger Form als Kulturstätte von internationalem Rang und Denkmal der deutschen Geschichte zu erhalten und der Allgemeinheit zugänglich zu machen. Die UNESCO verlieh der Wartburg 1999 den Titel als Welterbestätte. Die Stiftung hat 38 Beschäftigte und verwaltet einen Etat von rund neun Millionen Euro im Jahr.

Wann: Donnerstag, 17. November, um 14 Uhr

Wo: Hotel auf der Wartburg, Landgrafenterrasse, Auf d. Wartburg, 99817 Eisenach

Für Rückfragen steht Ihnen als Ansprechpartner zur Verfügung:

Andreas Volkert (Leiter Öffentlichkeitsarbeit und Veranstaltungen)

Wartburg-Stiftung Eisenach

Auf der Wartburg 1

D-99817 Eisenach

Tel.:+49 (0)3691/250-233

mobil: 0175 1609137

 

Der Freistaat Thüringen in den sozialen Netzwerken: