Termininformation: Werner und Hoff beim Aderlass

194/2018 Erstellt von Thüringer Staatskanzlei

Die Thüringer Ministerin für Arbeit, Soziales, Gesundheit, Frauen und Familie, Heike Werner, und der Thüringer Minister für Kultur, Bundes- und Europaangelegenheiten, Prof. Dr. Benjamin-Immanuel Hoff, beteiligen sich am 27. August 2018, um 15 Uhr, an dem vom Deutschen Roten Kreuz (DRK) am Anger 1 in Erfurt durchgeführten Blutspendetermin.

Hoff vorab: „Blutspender sind Lebensretter. Mit einer Blutspende kann bis zu drei Schwerkranken oder Verletzten geholfen werden. Eine Vielzahl von Patienten verdankt ihr Leben fremden Menschen, die ihr Blut freiwillig und uneigennützig spenden.

Deshalb beteilige ich mich gemeinsam mit Ministerin Werner an der Spendenaktion des DRK, denn jeder Tropfen Blut ist ein wichtiger Beitrag zur Versorgung schwerkranker Patienten in unserer Region.“

Bürgerinnen und Bürger können sich am Montag, 27. August, zwischen 14 und 18 Uhr im Blutspendemobil vor dem Anger 1 in Erfurt unter Vorlage des Personalausweises zur Blutspende anmelden. Das Blutspendemobil vom DRK-Blutspendedienst NSTOB ist in Thüringen regelmäßig unterwegs. Alle Termine in Ihrer Region sind unter https://www.blutspende-nstob.de/Global/Termine.aspx einzusehen.

Detaillierte Informationen zur Blutspende erhalten Sie von Nico Feldmann (DRK-Blutspendedienst NSTOB), der den Vertreterinnen und Vertretern der Medien beim Vor-Ort-Termin der Ministerin und des Ministers auch als Ansprechpartner zur Verfügung steht.

Telefon: +49 (0) 361-7481-121
Fax: +49 (0) 361-7481-120
E-Mail: nico.feldmann@bsd-nstob.de
Internet: http://www.blutspende-nstob.de

Diese Seite teilen:

Der Freistaat Thüringen in den sozialen Netzwerken: