Ministerpräsident Bodo Ramelow beim Tag der Altenburger

217/2018 Erstellt von Thüringer Staatskanzlei

Ökumenischer Gottesdienst, Festumzug, offizielle Eröffnung des Landeserntedankfestes sowie das 12. Landestrachtenfest – das sind die Höhepunkte beim Tag der Altenburger, der am kommenden Sonntag, den 7. Oktober, in der Schloss- und Residenzstadt in Ostthüringen begangen wird. Auch Ministerpräsident Bodo Ramelow wird zu Gast sein und auf der Open- Air- Bühne im Volkspark teilnehmen und bei der offiziellen Eröffnung im Schlosspark ein Grußwort sprechen.

„Beim ‚Tag der Altenburger‘ können wir uns davon überzeugen, dass lebendige Brauchtumspflege und ein modernes Lebensgefühl sich nicht ausschließen, sondern gut zueinander passen. Für die Bürgerinnen und Bürger des Landkreises Altenburg verbindet sich mit dem Reichtum der bäuerlichen Kultur ein Stück ihrer Identität – kulturelle Traditionen unserer Heimat bieten uns Verankerung in einer sich sehr schnell verändernden Welt. Insofern erfüllt die Heimatpflege auch ein gesellschaftliches Bedürfnis nach Orientierung: Trachten, Mundart, Bräuche wie Bauernreiten, musikalische und kulinarische Traditionen gehören zur Heimat, die wir bewusst pflegen oder unbewusst fortsetzen.“

Das, so Ramelow weiter, seien die Wertschätzungen lokaler Besonderheiten, die sich nicht in digitalen Netzen abbilden ließen. „Indem wir Traditionen und Bräuche pflegen, bereiten wir den Boden, auf dem nachfolgende Generationen an unserer Kultur teilhaben können.“

Ramelow dankt allen, die sich mit Hingabe und Kreativität für die Thüringer Heimatkultur einsetzen.

Der Landkreis, die Stadt, der Thüringer Bauernverband und die Altenburger Bauernhöfe als Organisatoren des Tags der Altenburger bieten am 7. Oktober 2018 u. a. folgendes Programm, an dem Herr Ministerpräsident teilnimmt:

09:30 Uhr   Ökumenischer Gottesdienst mit Landesbischöfin Ilse Junkermann und
                     Bischof Ulrich Neymeyr

11:00 Uhr   Festumzug bestehend aus drei Teilen: Parade der Landwirtschaft,
                     Präsentation der Thüringer Trachtengruppen und das Altenburger Bauernreiten

12:30 Uhr   Offizielle Eröffnung des Landeserntedankfestes mit Grußwort des Ministerpräsidenten

13:30 Uhr   Empfang des Landestrachtenverbandes zum 12. Landestrachtenfest

Musik, Tanz, Gesang, Show, Ausstellungen und natürlich viele regionale Spezialitäten für den Gaumen gibt es darüber hinaus im gesamten Schlosspark der Stadt Altenburg. Kultur- und Heimatvereine, Trachten- und Mundartgruppen sowie das Altenburger Folkloreensemble sorgen hier für beste Stimmung.
Das ausführliche Programm zum „Tag der Altenburger“ finden Sie unter

https://www.altenburger-bauernhoefe.de

in der linken Rubrik „Tag der Altenburger“.

Diese Seite teilen:

Der Freistaat Thüringen in den sozialen Netzwerken: