Terminhinweis: Staatssekretärin Winter bei „Open Space Europe“

47/2018 Erstellt von Thüringer Staatskanzlei

Die Initiative "Wir sind Europa" kommt am 23. Februar 2018 nach Erfurt, um mit Menschen vor Ort über ein Europa der Zukunft ins Gespräch zu kommen. Die Initiatorinnen und Initiatoren aus Wissenschaft, Medien, Politik und Kultur besuchen verschiedene Städte und wollen gemeinsam mit den dort lebenden Menschen herausfinden, was jeder und jede Einzelne aktiv für Europa tun kann und was insbesondere die Kultur dazu beiträgt.

Am Abend wird im Format einer öffentlichen Gesprächsveranstaltung „Open Space Europe“ mit Bürgerinnen und Bürgern sowie mit Politikerinnen und Politikern, wie der Thüringer Europa-Staatssekretärin, Dr. Babette Winter, dem Oberbürgermeister der Stadt Erfurt, Andreas Bausewein sowie dem Europaabgeordneten Jakob von Weizsäcker gemeinsam ausgelotet, wie es gelingen kann Beiträge für ein geeintes Europa zu etablieren. Die Veranstaltung wird mit einem Grußwort der Staatssekretärin eröffnet, die vorab sagt:

„Bürgerdialoge, wie dieser, sind wichtig, um mit den Bürgerinnen und Bürgern über die Europäische Union zu sprechen, um von ihnen zu erfahren, wo Handlungsbedarf besteht und um sie zu ermutigen, für die europäische Einigung einzustehen.“

Die Initiative, die sich nach eigenen Angaben aus der Brexit-Entscheidung im Sommer letzten Jahres formierte, besteht aus den drei Projektpartnern der Stiftung Zukunft Berlin, des Walter-Hallstein-Instituts der Humboldt Universität zu Berlin und der Internationalen Journalisten-Programme IJP e.V.

Darüber hinaus weisen wir gern auf zwei weitere Termine an diesem Tag hin:

Die Initiative wird mit Schülerinnen und Schülern diskutieren und erstmals Workshops anbieten: einen You-Tube-Kurzlehrgang für Mädchen mit Unterstützung des Erfurter Bürgerradios Radio F.R.E.I. (Freitag, 23. Februar, um 14 Uhr, Radio F.R.E.I., Gotthardstraße 21, Erfurt) sowie eine Diskussionsrunde zum Thema Fußball-Fankultur in Europa in Zusammenarbeit mit dem Fanprojekt Erfurt (Freitag, 23. Februar, um 15 Uhr, Johannisstraße 82, Erfurt).

Die Vertreterinnen und Vertreter der Medien sind herzlich eingeladen. Nähere Informationen entnehmen Sie bitte den Informationen unter:  www.wirsindeuropa.blog/events/

 

Diese Seite teilen:

Der Freistaat Thüringen in den sozialen Netzwerken: