Terminhinweis Ramelow beim Festakt zur Eröffnung des Bauhaus-Museums

61/2019 Erstellt von Thüringer Staatskanzlei

Thüringens Ministerpräsident Bodo Ramelow und die Beauftragte der Bundesregierung für Kultur und Medien, Monika Grütters, eröffnen am Freitag, 5. April, feierlich das Bauhaus-Museum Weimar. Zum Festakt in der Weimarhalle werden gut 1000 Gäste aus Kultur, Politik, Wirtschaft, Medien und der Bürgergesellschaft erwartet.

Ministerpräsident Ramelow: „Weimar ist ein Ort großer kultureller Ausstrahlungskraft. Die Klassik, die Musik, die Denktradition – all das spiegelt sich in der Stadt wider und findet angemessene Darstellung.“ Kultureller Reichtum sei ebenso wie die historische Verantwortung eng mit der Kulturhauptstadt verbunden. Bisher allerdings habe eine angemessene Präsentation und Darstellung des Bauhauses gefehlt, so Ramelow weiter. „Diese Lücke ist nun geschlossen, ab heute hat das weltberühmte Bauhaus am Ort seiner Entstehung eine hervorragende neue Adresse.“

Im Anschluss an den Festakt besichtigt der Ministerpräsident die Ausstellung im Bauhaus-Museum.

Termin: Freitag, 5. April 2019, 16 Uhr
Ort: 99423 Weimar, Weimarhalle, UNESCO-Platz 1

Informationen rund um das Festwochenende unter: https://www.klassik-stiftung.de/bauhaus-museum-weimar/

Diese Seite teilen:

Der Freistaat Thüringen in den sozialen Netzwerken: