Zur Hauptnavigation . Zum Seiteninhalt

„Tag der Nachbarn“ – Ministerpräsident Bodo Ramelow besucht Projekte in Erfurt und Römhild

61/2021
Erstellt von Thüringer Staatskanzlei

Am kommenden Freitag, 28. Mai 2021, ist der bundesweite „Tag der Nachbarn“. Bereits zum vierten Mal sind Nachbarschaftsinitiativen, Vereine, Glaubensgemeinden, Seniorenbüros, Schulen oder Cafés aufgerufen, sich und ihre Arbeit zu präsentieren. Initiiert wurde der „Tag der Nachbarn“ von der nebenan.de Stiftung gGmbH mit dem Ziel, dass Nachbarn sich besser kennenlernen, zu einer lebendigen Nachbarschaft zusammenwachsen und somit zur Stärkung der Zivilgesellschaft beitragen können.

Ministerpräsident Bodo Ramelow wird am Freitag verschiedene Projekte bzw. Aktionen besuchen.

10:30 Uhr – Mehrgenerationenhaus MitMenschen e.V. // Erfurt
Ort: Moskauer Straße 114, 99091 Erfurt

Zu Beginn wird der Ministerpräsident die Räumlichkeiten des Mehrgenerationenhauses besichtigen und mit den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern ein Gespräch über deren Arbeit führen. Anschließend ist geplant, bei einem Gang über den Moskauer Platz „MitMachtüten“ an Passanten zu verteilen.

13 Uhr – Landfrauenortsverein Westenfeld // Römhild
Ort: Liesenweg 5, 98630 Römhild

Die Vielfalt der Vereinsarbeit steht im Mittelpunkt: Nach einer Kräuterwanderung, der Besichtigung der Landfrauenbibliothek (mit dem speziellen Bereich "Kräuterwissen") und dem gemeinsamen Herstellen eines Kräuterproduktes ist ein Graffitiworkshop mit Graffitikünstler Thorsten Grützmann aus Meiningen geplant.

16:30 Uhr – Stadtteilzentrum Herrenberg // Erfurt
Ort: Stielerstraße 3, 99099 Erfurt

Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im Stadtteilzentrum Herrenberg haben verschiedene Aktionen vorbereitet. Gemeinsam mit dem Ministerpräsidenten werden sie Blumen und Ballons an die Passanten verteilen, sie werden im Wohngebiet Müll sammeln, und es soll ein Angebot geben, sich auf einem Pappaufsteller mit den eigenen Gedanken zum Thema Nachbarschaft zu verewigen.

 

Hinweis:
Die Vertreterinnen und Vertreter der Medien sind herzlich eingeladen, vom Tag der Nachbarn zu berichten. Ansprechpartnerin seitens der Thüringer Staatskanzlei – vorab und vor Ort: katrin.baessler@tsk.thueringen.de bzw. 0160-7066166.

Der Freistaat Thüringen in den sozialen Netzwerken: