Seitenbeginn . Zur Hauptnavigation . Zum Seiteninhalt

Freistaat Thüringen präsentiert sich in Berlin – Sommerfest in der Landesvertretung am 21. Juni 2022

83/2022
Erstellt von Thüringer Staatskanzlei

Thüringens Ministerpräsident Bodo Ramelow und der Bevollmächtige des Freistaats Thüringen beim Bund, Malte Krückels, laden auch in diesem Jahr zum traditionellen Sommerfest der Landesregierung ein. Das Fest findet am Dienstag, 21. Juni 2022, ab 18 Uhr in der Thüringer Landesvertretung in Berlin statt.

Bei dem Fest möchte sich Thüringen den Gästen aus Politik, Wirtschaft, Medien und Gesellschaft in seiner Vielfalt präsentieren. Schwerpunkte sind in diesem Jahr die Bundesratspräsidentschaft, die Ausrichtung der Feierlichkeiten zum Tag der Deutschen Einheit am ersten Oktoberwochenende in Erfurt und die Weltmeisterschaften im Rennrodeln und Biathlon 2023 in Oberhof. Ebenso wird es einen Talk mit Vertreterinnen und Vertretern des Weimarer Dreieck e. V. sowie Thüringer Olympionikinnen und Olympioniken geben. Musikalisch begleitet wird der Abend durch Auftritte des Jugendblasorchesters Bad Lobenstein e. V., des „accordionduo con:trust“ aus Weimar und von Sebastian Krenz („The Voice of Germany“-Gewinner 2021 aus Thüringen).

Termin: Dienstag, 21. Juni 2022, 18 Uhr

Ort: Vertretung des Freistaats Thüringen beim Bund, Mohrenstraße 64, 10117 Berlin

Die Vertreterinnen und Vertreter der Medien sind herzlich eingeladen, vom Fest zu berichten. Anmeldungen senden Sie bitte bis kommenden Freitag, 17. Juni 2022, 12 Uhr, an: daniel.runge@tsk.thueringen.de.

 

 

 

 

Der Freistaat Thüringen in den sozialen Netzwerken: