Seitenbeginn . Zur Hauptnavigation . Zum Seiteninhalt

15. Thüringer Tanzfest

86/2022
Erstellt von Thüringer Staatskanzlei

Am kommenden Wochenende findet das 15. Thüringer Tanzfest auf der Niederburg in Kranichfeld statt. Kulturstaatssekretärin und Schirmherrin der Veranstaltung, Tina Beer, die am Samstag bei einer „Show-Tanz-Gala“ ein Grußwort sprechen wird, betont vorab: „Tanzen ist ein universelles Ausdrucksmittel und verbindet Menschen seit jeher miteinander. Tanz ist überall – es gibt keine Kultur, kein Land, keine Gemeinschaft, in der nicht getanzt wird. Und Tanz ist auch die Form von Kommunikation, die nahezu jeder versteht.“

Laut Veranstalter, dem Thüringer Tanzverband e. V., werden 34 Gruppen, 636 Teilnehmende aus vier Bundesländern und über 170 Tanzdarbietungen erwartet. Im Verband werden durch die Mitglieder besonders Kinder und Jugendliche mit einer gezielten Förderung des Tanzes für diese Freizeitbeschäftigung begeistert und in ihrer Persönlichkeitsentwicklung gestärkt. Zahlreiche Amateurtanzgruppen, Vereine und Ensembles wollen bei dem dreitätigen Spektakel rund um den Amateurtanz Erfolge und künstlerische Leistungen der Tänzer und Tänzerinnen präsentieren.

Das Thüringer Tanzfest findet gemeinsam mit dem traditionellen Rosenfest in Kranichfeld auf der dortigen Niederburg statt. 

Das gesamte Programm des 15. Thüringer Tanzfestes ist zu finden unter diesem Link <https://www.tanzverband.de/2022/01/18/15-th%C3%BCringer-tanzfest-vom-17-bis-19-juni-2022/>  .

Wann: Samstag, 18. Juni 2022, 19:30 Uhr

Wo: Niederburg, Schlossgasse 18, 99448 Kranichfeld

Der Freistaat Thüringen in den sozialen Netzwerken: