Royaler Besuch im Freistaat steht bevor

127/2019
Erstellt von Thüringer Staatskanzlei

Ihre Majestäten, der König und die Königin der Belgier werden am Dienstag, 9. Juli 2019, Thüringen besuchen.

Das Königspaar wird die Gedenkstätte Buchenwald besichtigen. Außerdem stehen das Schloss Friedenstein in Gotha, das Neue Museum und das Bauhaus-Museum in Weimar auf dem Programm. Begleitet werden sie ganztägig von Ministerpräsident Bodo Ramelow und seiner Frau Germana Alberti vom Hofe. Ein zentrales Thema des Besuches bilden die verwandtschaftlichen Beziehungen des belgischen Königshauses zum Haus Sachsen-Coburg und Gotha.

Höhepunkte des Besuchs werden neben den inhaltlichen Schwerpunkten auch zwei Bürgerbegegnungen sein: Bereits um 11.30 Uhr treffen der König und die Königin der Belgier am Ausgang von Schloss Friedenstein auf die Gothaer Bürgerinnen und Bürger. Am Nachmittag werden dann auch in der Klassikerstadt die Hände geschüttelt: 16 Uhr empfängt Oberbürgermeister Kleine gemeinsam mit Bürgerinnen und Bürgern das Königspaar am Neuen Museum in Weimar (Jorge-Semprún-Platz 5). Im Anschluss daran besichtigt das Paar das Neue Museum Weimar und das Bauhaus-Museum Weimar.

Der Freistaat Thüringen in den sozialen Netzwerken: