Medieninformationen zur Arbeit der Staatskanzlei


  • 154/2017
    Erstellt von Thüringer Staatskanzlei

    Medieninformation 154/2017Ministerpräsident Bodo Ramelow überreicht Bundesverdienstorden

    Am kommenden Montag (11. September 2017) überreicht Ministerpräsident Bodo Ramelow im Auftrag des Bundespräsidenten Frank-Walter Steinmeier fünf Thüringerinnen und Thüringern, die sich durch ihr außerordentliches Engagement verdient gemacht haben, den Verdienstorden der Bundesrepublik Deutschland. Geehrt werden Dr. Barbara Axthelm aus Eisfeld, Eckhardt Hoffmann aus Gotha, Helmut Hüttner aus Arnstadt, Peter Kästner aus Oberschönau und Götz Preuße aus Jena.   mehr


  • 153/2017
    Erstellt von Thüringer Staatskanzlei

    Medieninformation 153/2017„Impulsgeber und Bereicherung für unsere Gesellschaft“ – Ministerpräsident Bodo Ramelow würdigt Arbeit der Thüringer Ehrenamtsstiftung

    Mit einer Festveranstaltung im Plenarsaal des Thüringer Landtags am Freitag (8. September 2017, 14:30 Uhr) wird die 15jährige Arbeit der Thüringer Ehrenamtsstiftung gewürdigt. Für Ministerpräsident Bodo Ramelow, der morgen die Festrede halten wird, ist ehrenamtliches Engagement „einer der wesentlichen Bausteine gemeinschaftlichen Zusammenlebens in Thüringen. Ich bin überzeugt: ohne Menschen, die sich aus Freude, aus Verantwortungs- und auch aus Pflichtgefühl für andere einbringen, hätte unsere Gesellschaft keine Zukunft.“   mehr


  • 152/2017
    Erstellt von Thüringer Staatskanzlei

    Medieninformation 152/2017Kulturminister Hoff besucht Eröffnungskonzert der Thüringen Philharmonie Gotha-Eisenach

    Zur Spielzeit 2017/2018 präsentiert sich in Thüringen ein neues Orchester: die Thüringen Philharmonie Gotha-Eisenach. Innerhalb kürzester Planungszeit vereinigt der Klangkörper die Musiker aus der Landeskapelle Eisenach und der Thüringen Philharmonie Gotha. Langjährige Tradition und Erfahrung bilden dabei eine wesentliche Stärke für ihr Zusammenwachsen und die glanzvolle Gestaltung der künftigen musikalischen Aufgaben.   mehr


  • 151/2017
    Erstellt von Thüringer Staatskanzlei

    Medieninformation 151/2017Staatssekretärin Dr. Babette Winter zu Besuch in Kaliningrad

    Die Staatssekretärin für Kultur und Europa in der Thüringer Staatskanzlei, Dr. Babette Winter, wird am morgigen Donnerstag, 7. September 2017, nach Kaliningrad / Russland reisen. Anlass ist die Eröffnung einer Ausstellung der Mühlhäuser Museen über den bedeutenden, in Mühlhausen geborenen Baumeister Friedrich August Stüler im Museum „Friedländer Tor“ in Kaliningrad. Die Thüringer Staatskanzlei hat diese Ausstellung mit 10.000 Euro finanziell unterstützt.   mehr


  • 150/2017
    Erstellt von Thüringer Staatskanzlei

    Medieninformation 150/2017Tag der offenen Denkmale in Thüringen

    In diesem Jahr steht der Tag des offenen Denkmals unter dem Motto "Macht und Pracht". Das Motto bezieht sich auf Denkmale, die weltliche und religiöse Machtverhältnisse abbilden: prächtige Schlösser, mächtige Kirchen, Patrizierhäuser mit aufwendigem Bauschmuck oder große historische Fabrikhallen. Es öffnen aber auch Denkmale ihre Türen, an denen sich Machtmissbrauch erklären lässt und solche, die an die Armut und Ohnmacht ihrer Zeit und Bewohner erinnern.   mehr


  • 149/2017
    Erstellt von Thüringer Staatskanzlei

    Medieninformation 149/2017Uwe Höhn zum Staatssekretär im Thüringer Innenministerium ernannt

    Der Thüringer Ministerpräsident Bodo Ramelow hat heute Uwe Höhn zum Staatssekretär im Thüringer Ministerium Inneres und Kommunales (TMIK) ernannt. Höhn ist im Ministerium ab sofort für die Umsetzung der Verwaltungs-, Funktional- und Gebietsreform zuständig.   mehr


  • 148/2017
    Erstellt von Thüringer Staatskanzlei

    Medieninformation 148/2017Ramelow und Hoff bei den 3. ACHAVA-Festspielen

    Im dritten Jahr präsentieren die ACHAVA-Festspiele Thüringen neue Künstler, neue Ausstellungen, ein umfangreiches Schülerprogramm, eine Fortsetzung der Erfurter Religionsgespräche, die Verleihung des 1. ACHAVA Jazz Award und erstmalig ein großes Straßenfest an der Krämerbrücke. Der Ministerpräsident des Freistaats Thüringen, Bodo Ramelow, und der Thüringer Kulturminister nehmen in diesem Jahr an verschieden Programmpunkten teil, über die wir an dieser Stelle informieren.   mehr


  • 147/2017
    Erstellt von Thüringer Staatskanzlei

    Medieninformation 147/2017Ministerpräsident Bodo Ramelow und Staatssekretärin Dr. Babette Winter zu Arbeitsbesuch in Brüssel

    In der kommenden Woche werden Ministerpräsident Bodo Ramelow und die Staatssekretärin für Kultur und Europa, Dr. Babette Winter, nach Brüssel reisen und verschiedene politische Gespräche – u. a. mit Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker, Haushaltskommissar Günther Oettinger und dem BREXIT-Beauftragten des Europäischen Parlaments, Guy Verhofstadt – führen. Neben einem Meinungsaustausch zu aktuellen europäischen Themen (BREXIT, Türkei, Rechtsstaatlichkeitsverfahren Polen, Flüchtlinge) geht es bei den Treffen mit Oettinger und Juncker auch konkret um Fragen zur künftigen EU-Strukturförderung.   mehr


  • 146/2017
    Erstellt von Thüringer Staatskanzlei

    Medieninformation 146/2017Staatskanzleiminister Hoff zum heutigen Start des Wahl-O-Mat: „Informieren-Diskutieren-Entscheiden-Wählen gehen!“

    Seit heute Mittag ist der von der Bundeszentrale für politische Bildung verantwortete Wahl-O-Mat online. Die bekannte und bereits seit 2002 erfolgreich praktizierte Entscheidungshilfe zur Wahl wird dann in Form von 38 Thesen über die Positionen der Parteien zu wichtigen Fragen der Zukunft unseres Landes informieren.   mehr


  • 145/2017
    Erstellt von Thüringer Staatskanzlei

    Medieninformation 145/2017Ministerpräsident Ramelow zum Wechsel im Innenministerium: Respekt und Dank für Holger Poppenhäger, beste Wünsche für Georg Maier

    Der SPD-Landesvorsitzende Andreas Bausewein hat am heutigen Vormittag Ministerpräsident Ramelow informiert, dass er den bisherigen Staatssekretär im Wirtschaftsministerium, Georg Maier, als neuen Innenminister und damit Nachfolger des bisherigen Amtsinhabers Holger Poppenhäger vorschlägt.   mehr

Diese Seite teilen:

Der Freistaat Thüringen in den sozialen Netzwerken: