25-jährige Schulpartnerschaft

Erstellt von Thüringer Staatskanzlei

„Es ist eine wirkliche Freundschaft, die hier gelebt wird.“ - Ministerpräsident Bodo Ramelow nahm am 28. September 2018 an einem Abendessen zur Feier der 25-jährigen Schulpartnerschaft zwischen den Beruflichen Schulen des Unstrut-Hainich-Kreises in Mühlhausen und dem Lycée Professionell Pierre et Marie Curie in Freymig-Merlebach teil.

Der Fokus liegt auf Bodo Ramelow, er spricht mit Ihnen als Betrachter und zeigt mit beiden Fingern auf Sie.
Ministerpräsident Bodo Ramelow nahm am Abend des 27.09.18 an der 25. Jubiläumsfeier der Schulpartnerschaft. zwischen den Beruflichen Schulen des Unstrut-Hainich-Kreises in Mühlhausen und dem Lycée Professionell Pierre et Marie Curie in Freymig-Merlebach teil. Foto: Paul-Philipp Braun

„Es ist eine wirkliche Freundschaft, die hier gelebt wird.“ - Ministerpräsident Bodo Ramelow nahm am 27. September 2018 an einem Abendessen zur Feier der 25-jährigen Schulpartnerschaft zwischen den Beruflichen Schulen des Unstrut-Hainich-Kreises in Mühlhausen und dem Lycée Professionell Pierre et Marie Curie in Freymig-Merlebach teil. Einige der Köstlichkeiten wurden dabei von Auszubildenden der August-Röbling-Schulen zusammen mit französischen Schülerinnen und Schülern zubereitet. Bereits im Herbst 1994 unternahmen die Schulen die ersten Austauschbemühungen und 1996 wurde ein Partnerschaftsvertrag unterzeichnet. Insgesamt verfügen 64 Thüringer Schulen über eine direkte Schulpartnerschaft mit einer Schule in Frankreich.

Weitere Themengebiete

Europa und Internationales

Weitere Informationen

Orden und Ehrungen

Weitere Informationen

Diese Seite teilen:

Der Freistaat Thüringen in den sozialen Netzwerken: