Besuch in Rositz auf Einladung des Vereins "Bergbrüderschaft Meuselwitz-Rositzer Braunkohlerevier e.V."

Erstellt von Thüringer Staatskanzlei

"Rositz 2018 hat eindeutig eine Tendenz nach vorne und nicht nach hinten.", so Ministerpräsident Bodo Ramelow bei seinem heutigen Besuch in Rositz auf Einladung des Vereins "Bergbrüderschaft Meuselwitz-Rositzer Braunkohlerevier e.V.". Anlass der Einladung war die Präsentation des Buches „Das Teerverarbeitungswerk in Rositz 1917 - 1990“ im Kulturhaus. Gemeinsam mit Mitgliederinnen und Mitgliedern des Vereins besuchte der Ministerpräsident zudem das Gelände des ehemaligen Teersees „Neue Sorge“ und gedachte der Opfer der Explosion vom 22. Mai 1962.

Weitere Themengebiete

Europa und Internationales

Weitere Informationen

Orden und Ehrungen

Weitere Informationen

Diese Seite teilen:

Der Freistaat Thüringen in den sozialen Netzwerken: