Seitenbeginn . Zur Hauptnavigation . Zum Seiteninhalt

Gedenken der Bundesverfassungsorgane an den 9. November 1918, 1938 und 1989


Erstellt von Thüringer Staatskanzlei

Ministerpräsident Bodo Ramelow nahm Dienstagvormittag, 9. November, in seiner Funktion als Bundesratspräsident an der Gedenkveranstaltung "1918 – 1938 – 1989: Gedenken zum 9. November" des Bundespräsidenten Frank-Walter Steinmeier in Schloss Bellevue teil.

Die Rednerinnen und Redner Emilia Fester, Margot Friedländer und Roland Jahn teilten persönliche Erfahrungen der historischen Ereignisse.

Die Veranstaltung brachte die Vielschichtigkeit des Datums zum Ausdruck und ging der Frage nach, was dieser Tag für Deutschland heute bedeutet. Die Rednerinnen und Redner Emilia Fester, Margot Friedländer und Roland Jahn teilten persönliche Erfahrungen der historischen Ereignisse.

Weitere Themengebiete

Europa und Internationales

Weitere Informationen

Orden und Ehrungen

Weitere Informationen

Der Freistaat Thüringen in den sozialen Netzwerken: