Seitenbeginn . Zur Hauptnavigation . Zum Seiteninhalt

„Ein wichtiges Projekt, dem ich viel Erfolg wünsche.“


Erstellt von Thüringer Staatskanzlei

... so Prof. Dr. Benjamin-Immanuel Hoff zur Ausstellungseröffnung "Verfolgte Musiker im nationalsozialistischen Thüringen. Eine Spurensuche II" im Festsaal der Hochschule für Musik FRANZ LISZT am 10. September in Weimar.

Prof. Dr. @BenjaminHoff zur Ausstellungseröffnung "Verfolgte Musiker im nationalsozialistischen Thüringen. Eine Spurensuche II" im Festsaal der Hochschule für Musik Franz Liszt in Weimar.

Gezeigt werden Schicksale Thüringer Musikerinnen und Musiker jüdischer Herkunft, welche während der nationalsozialistischen Diktatur zum Exil gezwungen, verfolgt oder ermordet wurden. Sie ist vom 10. September bis zum 31. Oktober 2021 im Stadtmuseum Weimar zu sehen.

 

Mehr Informationen finden Sie hier.

Weitere Themengebiete

Europa und Internationales

Weitere Informationen

Orden und Ehrungen

Weitere Informationen

Der Freistaat Thüringen in den sozialen Netzwerken: