Seitenbeginn . Zur Hauptnavigation . Zum Seiteninhalt

Die erste Sitzung des Thüringer Normenkontrollrats


Erstellt von Thüringer Staatskanzlei

"Sie alle besitzen eine besondere Expertise, von welcher der #Normenkontrollrat profitieren wird“, sagte der Chef der Staatskanzlei, Prof. Dr. Benjamin-Immanuel Hoff, bei der ersten Sitzung des Thüringer Normenkontrollrats am 2. Dezember. Das Beratungsgremium, welches sich mit den Kosten von Bürokratie und Verwaltung auseinandersetzen soll, kam erstmalig zusammen. Ihm gehören VertreterInnen aus Wirtschaft und Rechtswissenschaft an. In seinem Grußwort betonte Hoff die Unabhängigkeit des Normenkontrollrats: „Sie entscheiden über das Arbeitsprogramm und die Arbeitsweise. Als Landesregierung und Staatskanzlei stehen wir Ihnen als Partner zur Verfügung.“

Chef der Staatskanzlei Prof. Dr. Benjamin-Immanuel Hoff und ein Mitglied des NRK.

Weitere Themengebiete

Europa und Internationales

Weitere Informationen

Orden und Ehrungen

Weitere Informationen

Der Freistaat Thüringen in den sozialen Netzwerken: