Das älteste barocke Theater der Welt mit noch existierender Bühnenmaschinerie


Erstellt von Thüringer Staatskanzlei

Vom Schloss Friedrichswerth ging es auf dem Rad weiter zum Schloss Friedenstein in Gotha.

Ansicht des Ekhof-Theaters in Gotha mit mehreren Personen auf der Bühne

Dort informierten sich Kulturminister Prof. Dr. Benjamin-Immanuel Hoff und Kultur-Staatssekretärin Tina Beer im Rahmen ihrer heutigen #SommerKulturTour, geführt von Marco Karthe und in Begleitung von Oberbürgermeister Knut Kreuch, über den aktuellen Stand beim Ekhof-Theater - dem ältesten barocken Theater der Welt mit noch existierender Bühnenmaschinerie. 1775 gründete Herzog Ernst II. von Sachsen-Gotha-Altenburg in Gotha das erste stehende deutsche Hoftheater, ein Schauspielensemble ausschließlich für das Schlosstheater.

Weitere Themengebiete

Europa und Internationales

Weitere Informationen

Orden und Ehrungen

Weitere Informationen

Der Freistaat Thüringen in den sozialen Netzwerken: