Seitenbeginn . Zur Hauptnavigation . Zum Seiteninhalt

Pilgerstaffel gedenkt Luthers Weg von Eisenach nach Wittenberg


Erstellt von Thüringer Staatskanzlei

Ministerpräsident Bodo Ramelow empfing am 7. Mai eine Pilgerstaffel des Lutherwegs zwischen Eisenach und Wittenberg in der Staatskanzlei in Erfurt. Der Ministerpräsident begrüßte die Frauen und Männer, welche sich anlässlich des 500. Jubiläums der Bibelübersetzung durch Martin Luther auf den Weg machten, die 356 Kilometer in gut einer Woche zu laufen. Organisiert wird die Tour vom Verein "Kirche und Tourismus Reinhardsbrunn". Der Ministerpräsident ist Schirmherr der Pilgerwanderung.

Ein Mann mit einem Wanderstock unterhält sich mit sportlich gekleideten Menschen

 

 

Weitere Themengebiete

Europa und Internationales

Weitere Informationen

Orden und Ehrungen

Weitere Informationen

Der Freistaat Thüringen in den sozialen Netzwerken: