Seitenbeginn . Zur Hauptnavigation . Zum Seiteninhalt

Gedenktag 9. November


Erstellt von Thüringer Staatskanzlei

„Im 09. November verdichten sich wie unter einem Brennglas Schrecken und Glück in der deutschen Geschichte. Der Aufbruch von 1918 und der Fall der Mauer 1989 stehen als Symbole für die Kraft von Demokratie und Freiheit, die verbrecherischen Novemberpogrome in NS-Deutschland 1938 für die furchtbaren Folgen des Wegsehens oder Beiseite-Stehens. Deshalb fordert uns der 09. November als Bürgerinnen und Bürger auf, Demokratie zu leben, an ihr teilzuhaben und sie in Zeiten der Anfechtung zu verteidigen“, so Ministerpräsident Bodo Ramelow zum Gedenktag am 9. November.

Weitere Themengebiete

Europa und Internationales

Weitere Informationen

Orden und Ehrungen

Weitere Informationen

Der Freistaat Thüringen in den sozialen Netzwerken: