Zur Hauptnavigation . Zum Seiteninhalt

„Heute eröffnen wir die ersten stationären Impfzentren. Heute ist der erste Tag vom Schluss dieser Pandemie.“


Erstellt von Thüringer Staatskanzlei

So Ministerpräsident Bodo Ramelow zum Impfbeginn in den Thüringer Impfzentren am Nachmittag des 13. Januar 2021 in Weimar.

Bodo Ramelow mit zwei Krankenschwestern im Impfzentrum

Gemeinsam mit Gesundheitsministerin Heike Werner besichtige er vor dem Impfstart um 14:00 Uhr die Impfstelle im Weimarer Kulturzentrum „mon ami“. Im Freistaat nahmen heute die ersten 14 Impfzentren ihre Arbeit auf. Das Netz wird ab dem 3. Februar schrittweise auf 29 wohnortnahe Impfstellen erweitert.

Termine für die Impfungen sind online unter www.impfen-thueringen.de oder telefonisch unter 03643/4950490 zu vereinbaren.

Weitere Themengebiete

Europa und Internationales

Weitere Informationen

Orden und Ehrungen

Weitere Informationen

Der Freistaat Thüringen in den sozialen Netzwerken: