Seitenbeginn . Zur Hauptnavigation . Zum Seiteninhalt

Klausurtagung des Thüringer Kabinetts auf Schloss Ettersburg


Am 30. und 31. August tagt das Thüringer Kabinett im Rahmen einer Klausurtagung auf Schloss Ettersburg.

Auf der Agenda des ersten Tages standen die Arbeitsplanung der Landesregierung sowie der Austausch über die Grundsätze der Zusammenarbeit in einer Minderheitsregierung und mit dem Parlament. Am 31. August bilden die Beratungen zur Haushaltsaufstellung 2022 und zu den kommunalen Finanzen den Schwerpunkt.

Über die Ergebnisse der Kabinettklausur informieren das Kernkabinett, Ministerpräsident Bodo Ramelow, der stellvertretende Ministerpräsident Georg Maier und die zweite Vertreterin des Ministerpräsidenten, Anja Siegesmund, sowie Finanzministerin Heike Taubert, in einer Regierungsmedienkonferenz.

Weitere Themengebiete

Europa und Internationales

Weitere Informationen

Orden und Ehrungen

Weitere Informationen

Der Freistaat Thüringen in den sozialen Netzwerken: