Zur Hauptnavigation . Zum Seiteninhalt

Schieferpark als Ort der Thüringer Industriekultur


Erstellt von Thüringer Staatskanzlei

Bis 1964 wurde im Schieferpark Lehesten hochwertiger Schiefer abgebaut. Heute ist das Gelände ein technisches Denkmal. Kulturminister und Chef der Staatskanzlei Prof. Dr. Benjamin-Immanuel Hoff besuchte den Ort der Thüringer Industriekultur am 21. September 2020.

Minister Hoff bekommt gezeigt, wie man mit Schiefer arbeitet

Weitere Themengebiete

Der Freistaat Thüringen in den sozialen Netzwerken: