Seitenbeginn . Zur Hauptnavigation . Zum Seiteninhalt

LOTTO Thüringen fördert die Klassik Stiftung Weimar


Erstellt von Thüringer Staatskanzlei

„Die Kooperation von der Klassik Stiftung Weimar und LOTTO Thüringen zeigt die Bereitschaft, neue Wege einzuschlagen“, so Prof. Dr. Benjamin-Immanuel Hoff, Minister für Kultur, Bundes- und Europaangelegenheiten sowie Stiftungsratsvorsitzender der Klassik Stiftung Weimar, zur Pressekonferenz anlässlich der Förderung des Themenjahres „Wohnen“ 2023 der Klassik Stiftung Weimar durch LOTTO Thüringen am 24. November im Café Kunstpause des Bauhaus-Museums Weimar.

Kulturminister Prof. Dr. Benjamin-Immanuel Hoff sowie Dr. Ulrike Lorenz, Präsidentin der Klassik Stiftung Weimar, und Jochen Staschewski, Geschäftsführer LOTTO Thüringen

Zum Jahresbeginn 2023 baut die Thüringer Staatslotterie LOTTO Thüringen ihr Engagement im Bereich der Kulturförderung weiter aus und unterstützt fortan die Klassik Stiftung Weimar. Die Staatslotterie wird während des stiftungseigenen Themenjahres „Wohnen“ 2023 als neuer und verlässlicher Sponsoringpartner der Klassik Stiftung auftreten und dadurch vielfältige Angebote ermöglichen.

Im Anschluss an die Pressekonferenz unterzeichnete Dr. Ulrike Lorenz, Präsidentin der Klassik Stiftung Weimar, und Jochen Staschewski, Geschäftsführer LOTTO Thüringen, den Vertrag.

Weitere Themengebiete

Europa und Internationales

Weitere Informationen

Orden und Ehrungen

Weitere Informationen

Der Freistaat Thüringen in den sozialen Netzwerken: