Seitenbeginn . Zur Hauptnavigation . Zum Seiteninhalt

Gut Holz!


Erstellt von Thüringer Staatskanzlei

„Ich will danke sagen für 70 Jahre Kegeln in Rositz.“ Ministerpräsident Bodo Ramelow kegelte am 18. Mai zum Eröffnungsturnier der Jubiläumswoche „70 Jahre Kegeln in Rositz“

Ein Mann und ein Junge suchen sich eine Kugel zum Kegeln

In der Zeit vom 18. bis 23. Mai 2022 feiert der Kegelsportverein Rositz mit mehreren Veranstaltungen sein 70. Jubiläum.

Neben zahlreichen Damen- und Herrenmannschaften sind die Rositzer KeglerInnen auch im Nachwuchsbereich aktiv und erfolgreich. Das zeigte sich auch bei den letzten Thüringer Kegelmeisterschaften der Altersklasse u10, wo der Verein die zwei Vizelandesmeister stellte. Ein besonders großes Augenmerk legt der Verein, welcher mittlerweile über 140 Mitglieder zählt, auf die Arbeit mit behinderten Menschen. Der Kegelsportverein Rositz ist seit fünf Jahren Mitglied bei Special Olympics Thüringen, dem Tochterverband des Landessportbund Thüringen e.V. - LSB, der sich um körperlich und geistig behinderte Sportlerinnen und Sportler kümmert. Altenburg wird Gastgeberstadt der Special Olympics World Games Berlin 2023. „Das ist einfach großartig. Anschließend bereiten wir uns auf die Weltmeisterschaften 2027 vor“, sagte Ramelow. Die Skatstadt ist damit Teil des größten kommunalen Inklusionsprojekts in der Geschichte der Bundesrepublik. Die Bewerbung erfolgte gemeinsam mit der Gemeinde Rositz. Die Initiative hierfür ging vom Kegelsportverein Rositz e.V. aus.

Weitere Themengebiete

Europa und Internationales

Weitere Informationen

Orden und Ehrungen

Weitere Informationen

Der Freistaat Thüringen in den sozialen Netzwerken: