Ministerpräsident Bodo Ramelow besucht Sportstätten und Vereine


Erstellt von Thüringer Staatskanzlei

Seit Anfang Juni darf in Weimars erster Kletterhalle unter Beachtung eines neuen Hygienekonzeptes wieder gebouldert und geklettert werden.

Bodo Ramelow bei der Begehung der Weimarer Kletterhalle

Ein besonders großer Spaß ist der Sport für Schülerinnen und Schüler aus Weimar und Umgebung. Beim Training der 12 bis 14 Jährigen schaute der Ministerpräsident heute Nachmittag gemeinsam mit dem Hauptgeschäftsführer des Landessportbunds Thomas Zirkel vorbei.

Weitere Themengebiete

Europa und Internationales

Weitere Informationen

Orden und Ehrungen

Weitere Informationen

Der Freistaat Thüringen in den sozialen Netzwerken: