Seitenbeginn . Zur Hauptnavigation . Zum Seiteninhalt

Ökumenischer Gottesdienst anlässlich des 200. Geburtstages von Sebastian Kneipp


Erstellt von Thüringer Staatskanzlei

Im einzigen Kneipp-Heilbad in Thüringen in Bad Tabarz nahm Ministerpräsident Bodo Ramelow am Samstagmorgen, 9. Oktober, an einem ökumenischen Gottesdienst zu Beginn des Kneipp-Festivals teil.

Unter dem Motto "Kneipp200" wird der Gesundheitspfarrer Sebastian Kneipp im Jahr seines 200. Geburtstages durch den Kneipp-Landesverband geehrt. Dort präsentierten sich verschiedene Kneipp-Einrichtungen aus ganz Thüringen, die fünf Säulen der Kneippschen Lehre wurden vorgestellt. Die Alphorn-Bläser aus Schwarzhausen und der Tabarzer Trachtenverein sorgten für Unterhaltung.

Weitere Themengebiete

Europa und Internationales

Weitere Informationen

Orden und Ehrungen

Weitere Informationen

Der Freistaat Thüringen in den sozialen Netzwerken: