Zur Hauptnavigation . Zum Seiteninhalt

Zum Tag der Deutschen Einheit in Altenburg


Erstellt von Thüringer Staatskanzlei

Coronabedingt musste das geplante Thüringer Bürgerfest zum Tag der Deutschen Einheit, das in diesem Jahr in Altenburg stattfinden sollte, leider ausfallen. Ministerpräsident Bodo Ramelow besuchte am 3. Oktober in der Schlosskirche Altenburg ein Orgelkonzert und richtete ein Grußwort an die Besucherinnen und Besucher, in welchem er unter anderem sein Bedauern über die Absage des Bürgerfestes zum Ausdruck brachte: „Eigentlich hätten wir heute den ganzen Tag das große Bürgerfest zum Tag der Deutschen Einheit hier in Altenburg. Eigentlich. Ich habe entschieden, ich werde in jedem Fall heute hier in Altenburg sein.“ Geplant war ein großer Festakt zum diesjährigen Doppeljubiläum, zur Gründung Thüringens 1920 und Wiedererrichtung des Freistaates 1990.

Weiterführende Links

Weitere Themengebiete

Der Freistaat Thüringen in den sozialen Netzwerken: