Auswärtige Kabinettssitzung in Sömmerda


Erstellt von Thüringer Staatskanzlei

„Ganz schön Sömmerda!“ heißt es in dieser Woche, wenn in der Stadt im Thüringer Becken der 17. Thüringentag 28.-30.Juni 2019 ausgerichtet wird. Grund genug für die Thüringer Landesregierung am 25. Juni 2019 zu einer Auswärtigen Kabinettsitzung in Sömmerda zusammenzukommen.Im Anschluss an die Kabinettsitzung werden in der Regierungsmedienkonferenz Ministerpräsident Bodo Ramelow und der Bürgermeister der Ausrichterstadt Sömmerda, Ralf Hauboldt, einen Ausblick auf das größte Landesfest geben.

Die Kabinettsmitglieder an einer gedeckten Tafel

Weiterführende Links

Weitere Themengebiete

Europa und Internationales

Weitere Informationen

Orden und Ehrungen

Weitere Informationen

Der Freistaat Thüringen in den sozialen Netzwerken: