Seitenbeginn . Zur Hauptnavigation . Zum Seiteninhalt

MPK-Beschluss: Lockerung der Corona-Beschränkungen


Erstellt von Thüringer Staatskanzlei

„Mit einem gestärkten Gefühl wollen wir in das Frühjahr hinein, zu einem Ende der Verordnungen. Am 19. März 2022 laufen die Sonderregelungen aus dem Bundesinfektionsschutzgesetz ab, sie werden durch eine neue Basisabsicherung (AHA-Regeln, Hygieneregeln, Mund-Nasen-Schutz) ersetzt."

Mann mit Brille und Anzug (MP Ramelow) blickt in Kamera, gestikulierend

"Bereits zum 18.02. entfällt die 3-G-Pflicht im Einzelhandel und die Kontaktbeschränkungen im privaten Raum werden aufgehoben. Die landespandemische Lage wird nicht verlängert. Damit werden größere Veranstaltungen im öffentlichen Raum sowie private Veranstaltungen wieder möglich. Die Sondermaßnahmen laufen aus. Die Pandemie ist aber nicht vorbei. Seien Sie weiterhin vorsichtig und achtsam.“  

Ministerpräsident Bodo Ramelow im Medien-Statement zu den Beschlüssen des Bund-Länder-Treffens am 16.02.2022 zur Lockerung der Corona-Beschränkungen

Weitere Themengebiete

Europa und Internationales

Weitere Informationen

Orden und Ehrungen

Weitere Informationen

Der Freistaat Thüringen in den sozialen Netzwerken: