Normalbetrieb in den Schulen spätestens nach den Sommerferien


Erstellt von Thüringer Staatskanzlei

„Wir müssen spätestens nach den Sommerferien in den Schulen in einen Normalbetrieb kommen und wir dürfen dabei niemanden gefährden, weder die Kinder noch die Lehrer“, so Ministerpräsident Bodo Ramelow im Vorfeld der aktuell stattfindenden Auftaktsitzung des Wissenschaftlichen Beirats des Kabinetts zum SARS-2/CoVID-19-Pandemiemanagement.

Ministerpräsident am Tisch während Videoschalte

Die Expertinnen und Experten nahmen per Videokonferenz an der Sitzung teil, bei der das weitere Vorgehen in der Betreuung von Kindern in den Schulen und Kindergärten besprochen wird.

Weitere Themengebiete

Europa und Internationales

Weitere Informationen

Orden und Ehrungen

Weitere Informationen

Der Freistaat Thüringen in den sozialen Netzwerken: