Vorfreude auf den Saisonstart im Theater "Die SCHOTTE" ist groß


Erstellt von Thüringer Staatskanzlei

Bei der kulturellen Sommertour von Staatssekretärin Tina Beer werden heute im Laufe des Tages insgesamt fünf kulturelle Institutionen und Projekte innerhalb Erfurts besucht.

Tina Beer im Gespräch mit zwei Mitarbeiterinnen des Theaters

Los ging es mit einem Besuch beim Theater "Die SCHOTTE". Dort ist man zwar aktuell in der Sommerpause, alles ist aber für den Saisonstart am 3. September 2020 vorbereitet. Die Vorfreude auf die Gäste ist, vor allem nach den Einschränkungen der vergangenen Monate, naturgemäß sehr groß. Die SCHOTTE ist bereits seit März 1919 DAS Kinder- und Jugendtheater mit angeschlossenem theaterpädagogischen Zentrum in Erfurt. Als kulturelle Bildungs- und Freizeiteinrichtung gibt sie Kindern ab 10 Jahren und Jugendlichen bis 27 Jahre die Möglichkeit, sich im Theaterspiel auszuprobieren. Die SCHOTTE ist ein freier Träger und wird unter anderem von der Thüringer Staatskanzlei gefördert.

Weiterführende Links

Weitere Themengebiete

Europa und Internationales

Weitere Informationen

Orden und Ehrungen

Weitere Informationen

Der Freistaat Thüringen in den sozialen Netzwerken: