Seitenbeginn . Zur Hauptnavigation . Zum Seiteninhalt

Sommertour Kulturstaatssekretärin Tina Beer: Besuch der Geschäftsstelle des Thüringer Kulturrats


Erstellt von Thüringer Staatskanzlei

„Ich bin dankbar, dass der Kulturrat Thüringen dafür sorgt, dass dieser besondere Ort des Kulturerbes Bauhaus erhalten bleibt und als denkmalpflegerisches Projekt aufnimmt“, so Staatssekretärin Tina Beer am Mittwochvormittag, den 28. Juli, beim Besuch der neue Geschäftsstelle des Kulturrats Thüringen in Weimar.

taatssekretärin Tina Beer während ihres Aufenthalts in der Geschäftsstelle des Kulturrats

In Fortsetzung ihrer Sommertour besichtigte Staatssekretärin Tina Beer am Mittwochvormittag, den 28. Juli, die neue Geschäftsstelle des Kulturrats Thüringen in Weimar.

„Ich heiße die neue Geschäftsführerin, Sandra Werner, und den Vizepräsident des Kulturrats Thüringen, Dr. Gideon Haut, herzlich willkommen. Ich freue mich, die Räumlichkeiten der neuen Geschäftsstelle des Kulturrats heute in Augenschein nehmen zu dürfen. Ich bin dankbar, dass der Kulturrat Thüringen mit der Anmietung des Objekts dafür sorgt, dass dieser besondere Ort des Kulturerbes Bauhaus, der Wohnraum Adolf Meyers mit Wandbildern von Oskar Schlemmer und Werner Gilles, erhalten bleibt und als denkmalpflegerisches Projekt aufnimmt“, so Staatssekretärin Tina Beer während ihres Aufenthalts.

Die Gespräche zwischen Staatssekretärin Tina Beer und dem Kulturrat bezogen sich insbesondere auf die Förderung der Musik- und Jugendkunstschulen.

Die Geschäftsstelle des Kulturrats Thüringen ist für die Koordination aller betriebswirtschaftlichen Belange und Projekte, die Steuerung aller Gremien und Arbeitsgruppen wie auch für die Kooperation mit den Mitgliedsverbänden verantwortlich. Sie betreibt Netzwerkarbeit, Fundraising und Marketing für den Kulturrat Thüringen, ist Ansprechpartner für sämtliche Anfragen und koordiniert die Presse- und Öffentlichkeitsarbeit.

Weitere Informationen zum Kulturrat Thüringen finden Sie hier.

Weitere Themengebiete

Europa und Internationales

Weitere Informationen

Orden und Ehrungen

Weitere Informationen

Der Freistaat Thüringen in den sozialen Netzwerken: