Seitenbeginn . Zur Hauptnavigation . Zum Seiteninhalt

Sommertour Kulturstaatssekretärin Tina Beer: Besichtigung der Burg Posterstein


Erstellt von Thüringer Staatskanzlei

Am Montag, den 26. Juli, begann Staatssekretärin Tina Beer ihre Sommertour durch den Freistaat Thüringen. Die erste Station bildet die Burg Posterstein. „Social Media ist ein „Türöffner“, um die Bekanntheit der Burg zu steigern und zum Museumsbesuch einzuladen“, so Staatssekretärin Tina Beer während des Aufenthaltes in Posterstein.

Staatssekretäin Tina Beer bei ihrem Bescuh auf der Burg Posterstein
Staatssekretäin Tina Beer bei ihrem Bescuh auf der Burg Posterstein

Von A wie Atelierbesuch bis Z wie Zwergenmanufaktur - Heute beginnt Kulturstaatssekretärin Tina Beer ihre Sommertour durch Thüringen. Auf ihren Stationen besucht sie verschiedene kulturelle Einrichtungen, Museen, Schlösser und Burgen, regionale Künstlerinnen und Künstler sowie soziokulturelle Projekte. Die erste Station bildet das Museum Burg Posterstein im Landkreis Altenburger Land.

„Die Burg Posterstein ist im Bereich der Digitalisierung hervorragend aufgestellt. Hier werden neue kreative Ansätze gefunden, um Probleme innovativ und nachhaltig zu lösen sowie das Museum, auch in Zeiten der Pandemie, für die Außenwelt sichtbar zu machen. Social Media ist ein „Türöffner“, um die Bekanntheit der Burg Posterstein zu steigern und Menschen zu einem Museumsbesuch einzuladen“, sagte Tina Beer während ihres Aufenthaltes am Montagvormittag, den 26. Juli, im Museum der Burg Posterstein.

In der 800 Jahre alten Burg kann Geschichte der Region im Dreiländereck Thüringen, Sachsen und Sachsen-Anhalt erlebt werden. Die verschiedenen thematischen Ausstellungen im Museum der Burg erzählen von Gartenkultur und europäischer Salongeschichte. In den Sommerferien bietet die Burg Posterstein darüber hinaus ein Kinderprogramm unter dem Titel „Durch die Blume gesagt“.

Mehr Informationen zur Burg, den aktuellen Sonderausstellungen und Veranstaltungen finden Sie auf der Website von Burg Posterstein

Weitere Themengebiete

Europa und Internationales

Weitere Informationen

Orden und Ehrungen

Weitere Informationen

Der Freistaat Thüringen in den sozialen Netzwerken: