Seitenbeginn . Zur Hauptnavigation . Zum Seiteninhalt

Besuch im Stasi-Unterlagen-Archiv Erfurt


Erstellt von Thüringer Staatskanzlei

Das Stasi-Unterlagen-Archiv bewahrt an verschiedenen Standorten die Unterlagen des Ministeriums für Staatssicherheit der DDR auf und stellt sie nach den gesetzlichen Vorschriften des Stasi-Unterlagen-Gesetzes zur Verfügung.

Staatssekretärin Tina Beer nimmt Einsicht in eine Stasiakte.

Der Standort in Erfurt umfasst rund 4.500 laufende Meter Akten, circa 1,7 Millionen Karteikarten sowie zahlreiche Fotos, Filme, Dias und vorvernichtetes Material.

Kulturstaatssekretärin Tina Beer besichtigte Dienstagnachmittag, 30. November, das Stasi-Unterlagen-Archiv in Erfurt auf dem Petersberg gemeinsam mit der Vizepräsidentin des Bundesarchivs, Alexandra Titze, und der stellvertretenden Außenstellenleiterin am Standort Erfurt, Oda Maertens.

Weitere Themengebiete

Europa und Internationales

Weitere Informationen

Orden und Ehrungen

Weitere Informationen

Der Freistaat Thüringen in den sozialen Netzwerken: