Seitenbeginn . Zur Hauptnavigation . Zum Seiteninhalt

Die Kulturfabrik-Apolda


Erstellt von Thüringer Staatskanzlei

Staatssekretärin Tina Beer besuchte am 1. Dezember die Kulturfabrik-Apolda. Gemeinsam mit u.a. Philine Görnandt (Kulturfabrik) und Prof. Dorothea Vent (Kreative Landstadt Apolda - KRELA) wurden die aktuelle Situation der Kulturfabrik sowie die Zukunft des Kreativquartiers besprochen. In der ehemaligen Karl Köcher Strickwarenfabrik präsentieren sich seit 2012 unterschiedliche KünstlerInnen. BesucherInnen können dort bereits im Atelier den Arbeitsprozess mitverfolgen. In drei Ausstellungssälen finden regemäßig wechselnde Ausstellungen statt.

Weitere Themengebiete

Europa und Internationales

Weitere Informationen

Orden und Ehrungen

Weitere Informationen

Der Freistaat Thüringen in den sozialen Netzwerken: