Seitenbeginn . Zur Hauptnavigation . Zum Seiteninhalt

"Ein authentischer Erinnerungs- und Lernort"


Erstellt von Thüringer Staatskanzlei

Kulturstaatssekretärin Tina Beer hielt beim 30. Buchenwaldtreffen der Initiativgruppe Buchenwald 1945-1950 e.V. aus Anlass der Einrichtung des sowjetischen Speziallagers Nr. 2 vor 76 Jahren und des 71. Jahrestages seiner Auflösung ein Grußwort.

Kulturstaatssekretärin Tina Beer hielt beim 30. Buchenwaldtreffen der Initiativgruppe Buchenwald 1945-1950 e.V. ein Grußwort

„Die Gedenkstätte Buchenwald ist authentischer Erinnerungsort für unzählbares Leid und ein Lernort für alle Generationen. Auch deshalb ist der Thüringer Landesregierung die Erforschung und pädagogische Vermittlung der gesamten Lagergeschichte ein wichtiges Anliegen“, so Kulturstaatssekretärin Tina Beer in ihrem Grußwort anlässlich der Gedenkveranstaltung zum 30. Buchenwaldtreffen der Initiativgruppe Buchenwald 1945-1950 e.V. auf dem Trauerplatz der Gedenkstätte.

Weitere Themengebiete

Europa und Internationales

Weitere Informationen

Orden und Ehrungen

Weitere Informationen

Der Freistaat Thüringen in den sozialen Netzwerken: