Seitenbeginn . Zur Hauptnavigation . Zum Seiteninhalt

„Es ist bemerkenswert, was Sie hier auf die Beine stellen!“


Erstellt von Thüringer Staatskanzlei

... stellte Kultur- Staatssekretärin Tina Beer zum Schluss ihres Gesprächs mit Elke Heinemann, der 1. Vorsitzenden des Vereins Kunsthaus Apolda Avantgarde e.V. am 2. Oktober fest.

Kultur- Staatssekretärin Tina Beer beim Gespräch mit zwei weiteren Frauen im Grünen

Das Interesse der Staatssekretärin galt aber nicht nur dem Zustandekommen der vielfältigen spektakulären Ausstellungsprojekte. Sie informierte sich auch über die aktuelle betriebliche und wirtschaftliche Situation des Kunsthauses, über den baulichen Sanierungsbedarf und die Idee der Einrichtung einer Malwerkstatt für Kinder.

Dem Gespräch ging eine Führung durch die aktuelle, noch bis zum 19. Dezember laufende Hundertwasser-Ausstellung voraus, über die der Apoldaer Künstler Rüdiger Bahr-Liebeskind informierte. Begleitet wurde Staatssekretärin Beer von der Landtagsabgeordneten Lena Saniye Güngör.

Weitere Themengebiete

Europa und Internationales

Weitere Informationen

Orden und Ehrungen

Weitere Informationen

Der Freistaat Thüringen in den sozialen Netzwerken: