Seitenbeginn . Zur Hauptnavigation . Zum Seiteninhalt

„Gerade heutzutage ist die Aufklärung über Demokratiegeschichte unheimlich wichtig.“


Erstellt von Thüringer Staatskanzlei

Tina Beer, Staatssekretärin für Kultur, besuchte das Haus der Weimarer Republik e.V. in Weimar am 13. Mai gemeinsam mit Elke Harjes-Ecker, Abteilungsleiterin für Kultur und Kunst in der Staatskanzlei.

Ein Mann erklärt zwei Frauen etwas in den Räumlichkeiten eines Museums

Mit der Dauerausstellung im Oberlichtsaal zur Weimarer Republik und einem Besucherzentrum wurde der erste Teil des zentralen Erinnerungsortes an die erste deutsche Demokratie realisiert. Hier erfährt man alles über die Weimarer Republik – von ihren revolutionären Anfängen, den Alltag der Menschen und die neuen Möglichkeiten der »Goldenen Zwanziger« bis hin zu den Krisen und Herausforderungen, denen sich die junge Demokratie ausgesetzt sah.

Weitere Themengebiete

Europa und Internationales

Weitere Informationen

Orden und Ehrungen

Weitere Informationen

Der Freistaat Thüringen in den sozialen Netzwerken: