Seitenbeginn . Zur Hauptnavigation . Zum Seiteninhalt

Thüringer Europafest 2022 am 30. April 2022

30.04.2022 · 09:30 - 17:00 Uhr · Saalfeld/Saale, Marktplatz

Im Rahmen der Europawoche 2022 findet das diesjährige Europafest auf dem Marktplatz in Saalfeld statt. Die interessierten Thüringerinnen und Thüringer erwartet ein abwechslungsreiches Programm – darunter interessante Gesprächsrunden zu aktuellen europäischen Themen, informative Präsentationsstände von Vereinen und Verbänden zur Europapolitik sowie viele Darbietungen von Künstlerinnen und Künstlern aus Saalfeld und Umgebung. Mit dabei: Thüringens Ministerpräsident Bodo Ramelow, der gemeinsam mit Saalfelds Bürgermeister Dr. Steffen Kania und Landrat Marco Wolfram die Veranstaltung eröffnen und u. a. an einer Gesprächsrunde zur Ukraine-Hilfe teilnehmen wird. Abschließender Höhepunkt wird der Auftritt des Thüringer Polizeiorchesters um 17:45 Uhr mit einer musikalischen Reise durch Europa sein.

Logo des Europafestes 2022 iam 30.04.2022 von 9:30 - 17 Uhr Marktplatz Saalfeld

Am Samstag, 30. April 2022, bringen wir Europa auf den Saalfelder Marktplatz. Ein abwechslungsreiches Programm erwartet Sie – darunter interessante Gesprächsrunden zu
aktuellen europäischen Themen, informative Präsentationsstände von Vereinen und Verbänden zur Europapolitik und Künstlerinnen und Künstlern aus Saalfeld und Umgebung.
Mit dabei: Der Thüringer Ministerpräsident Bodo Ramelow, der um 10:00 Uhr die Veranstaltung offiziell eröffnen wird und mit den Gästen des Festes ins Gespräch kommen
möchte. Acht Gesprächsrunden stehen auf dem Programm des diesjährigen Europafestes. Passend zum Europäischen Jahr der Jugend werden gegen 12 Uhr zunächst die Preisträger*innen des 69. Europäischen Wettbewerbs für Schüler*innen „Nächster Halt: Nachhaltigkeit“ ausgezeichnet. Im Anschluss hören wir eine Reihe junger Europäer*innen, die abwechslungsreiche Wege ins Ausland für Jugendliche vorstellen. Um 16:15 wird dieser
Themenblock mit der Talkrunde „Das Europäische Jahr der Jugend: Gut gemeint wird gut gemacht – mit Euch!!“ abgerundet.  Die positiven Auswirkungen und Nutzen der Europäischen Union für Thüringen heute und
morgen werden in den Talkrunden „Vom Hof auf den Tisch – Wie ernähren wir uns in Zukunft?“ mit Staatssekretär Torsten Weil ab 14:30, „Das tut die EU für mich“ ab 15:20 und schließlich „Europa in Thüringen – ein Ausblick auf Kommendes“ ab 16:55 mit den Leitern der Thüringer Europe Direct – Standorte nähergebracht. Auch dem anhaltenden russischen Angriff auf die Ukraine wird im Programm eine zentrale Rolle zukommen. Um 10:30 diskutiert Ministerpräsident Bodo Ramelow mit Bürgermeister Dr. Kania und Landrat Marco Wolfram, wie Thüringen den ukrainischen Kriegsflüchtlingen hilft. Ab 13:50 erläutert dann Dr. Jörg Wojahn, Leiter der Vertretung der EU-Kommission in Deutschland, welche Auswirkungen auf die aktuelle Politik der EU der russische Angriffskrieg
hat.
Die europäische Kulturhauptstadt 2022 Kaunas stellt sich um 11:20 vor. Begleitet wird unser Programm durch ein vielfältiges künstlerisches und musikalisches
Angebot mit Darbietungen von Salon Pernod, dem Trio Firlefanz, den Thüringer Sängerknaben und Saalfelder Vocalisten sowie der Tanzabteilung des 1. SSV Saalfeld. Kommen Sie mit uns und unseren Gästen ganztägig an unserem Diskussionstisch ins Gespräch oder besuchen Sie das France Mobil sowie diverse Informationsstände von Verbänden und Vereinen zu europapolitischen Themen. Auch für Kinder wird es ganztätig vielfältige Angebote zum Mitmachen geben! Und selbstverständlich ist auch für das leibliche Wohl gesorgt! Abschließender Höhepunkt wird der Auftritt des Thüringer Polizeiorchesters um 17:45 Uhr mit einer musikalischen Reise
durch Europa sein.

Wir freuen uns auf Sie! Sie sind vielmals eingeladen!

veröffentlicht von: Thüringer Staatskanzlei

Weitere Themengebiete

Europa und Internationales

Weitere Informationen

Orden und Ehrungen

Weitere Informationen

Der Freistaat Thüringen in den sozialen Netzwerken: