Seitenbeginn . Zur Hauptnavigation . Zum Seiteninhalt

Thüringischer Denkmalschutzpreises 2022


Erstellt von Thüringer Staatskanzlei

Am 6. Juli fand die Verleihung des Thüringischen Denkmalschutzpreises 2022 in der Peterskirche auf dem Petersberg in Erfurt statt. Die Verleihung des Preises ist eine Kooperation zwischen der Thüringer Staatskanzlei und der Sparkassen-Kulturstiftung Hessen-Thüringen, die beide jeweils 20.000 Euro als Preisgeld zur Verfügung stellen, so dass insgesamt ein Betrag in Höhe von 40.000 Euro verteilt werden kann.

Dazu sagt Kulturstaatssekretärin Tina Beer im Vorfeld der Preisverleihung: „Als Zeugnisse unserer bewegten Vergangenheit tragen Kulturdenkmale zur Identität der Menschen sowie zu hoher nationaler wie internationaler Anziehung bei. Sie vereinen vielschichtige Geschichts-, Kultur- und Wissensressourcen und sind nicht nur wichtiger ökonomischer und ökologischer Standortfaktor, sondern auch Wohlfühl- und Sympathieträger.“

Der Thüringische Denkmalschutzpreis wird seit 1994 für herausragende Leistungen sowie für den Einsatz beim Erhalt und der Bewahrung von Kulturgut vom Freistaat Thüringen gemeinsam mit der Sparkassen-Kulturstiftung Hessen-Thüringen vergeben. Eine Fachjury wählt in den Kategorien Gruppenpreis, Einzeldenkmal, Archäologische Denkmalpflege, Technisches Denkmal, Denkmalensemble, Kirche und Besondere Anerkennung aus. Für die Auswahl der Preisträgerinnen und Preisträger sind Kriterien wie ein hohes Maß an persönlichem Engagement, die Zusammenarbeit mit der Denkmalschutz-/Denkmalfachbehörde, die denkmalgerechte und zeitgemäße Nutzung historischer Bausubstanz, die Art der Finanzierung oder die denkmalpflegerische Gesamtqualität des Vorhabens entscheidend. Von 1994 bis heute sind rund 217 Preisträgerinnen und Preisträger ausgezeichnet wurden. Sie präsentieren das breite Spektrum der Denkmalpflege bzw. des Denkmalschutzes Thüringens und sind regional breit gestreut.

Informationen zu den PreisträgerInnen

Weitere Themengebiete

Europa und Internationales

Weitere Informationen

Orden und Ehrungen

Weitere Informationen

Der Freistaat Thüringen in den sozialen Netzwerken: