Überreichung von Verdienstorden der Bundesrepublik Deutschland

Erstellt von Thüringer Staatskanzlei

„Allen Auszuzeichnenden ist eines gemein: Sie handeln zum Wohle unseres Landes und machen damit Thüringen zu einem Land, in dem wir gerne leben.“, so Ministerpräsident Bode Ramelow anlässlich der Überreichung von Verdienstorden der Bundesrepublik Deutschland am Nachmittag des 11. September 2018 im Barocksaal der Staatskanzlei.

Ministerpräsident Bodo Ramelow bei der Übergabe derVerdienstorden der Bundesrepublik Deutschland.
Ministerpräsident Bodo Ramelow bei der Übergabe derVerdienstorden der Bundesrepublik Deutschland.
Ministerpräsident Bodo Ramelow hält einen Blumenstrauß und steht neben einer neuen Ordnesträgerin.

„Allen Auszuzeichnenden ist eines gemein: Sie handeln zum Wohle unseres Landes und machen damit Thüringen zu einem Land, in dem wir gerne leben.“, so Ministerpräsident Bode Ramelow anlässlich der Überreichung von Verdienstorden der Bundesrepublik Deutschland am Nachmittag des 11. September 2018 im Barocksaal der Staatskanzlei.

Ursula Danz (Gemeinde Drei Gleichen, ehrenamtliche Geschäftsführerin des Deutschen Trachtenverbandes), Bärbel Kritzmann (Luisenthal, Ehrenamt der Vizepräsidentin in der Vollversammlung der Handwerkskammer Erfurt) und Dr. Herbert Becherer (Goldbach, Ehrenamtlicher des Berufsverbandes der Steuerberater, Präsident der Steuerberaterkammer Thüringen) wurden für ihr herausragendes ehrenamtliches Engagement und den unermüdlichen Einsatz für Thüringer Brauchtum, Traditionen und Handwerk ausgezeichnet.

Weitere Themengebiete

Europa und Internationales

Weitere Informationen

Orden und Ehrungen

Weitere Informationen

Diese Seite teilen:

Der Freistaat Thüringen in den sozialen Netzwerken: