Vorlesung zum Thema „Solidarity in Europe“

Erstellt von Thüringer Staatskanzlei

Unter dem Titel „Solidarity in Europe“ (Solidarität in Europa) sprach der Chef der Staatskanzlei und Minister für Kultur, Bundes- und Europaangelegenheiten Prof. Dr. Benjamin-Immanuel Hoff am Abend des 17.01.2019 zu den internationalen Studierenden der Willy Brandt School of Public Policy an der Universität Erfurt. In seinem englischsprachigen Vortrag problematisierte Hoff unter anderem die die europäische Sicht auf die Flüchtlingskrise und ging auf die Europäische Union als Sozial- und Wirtschaftsraum ein. Dabei betonte Hoff, dass Europa durchaus das Potenzial habe, ein Raum der Solidarität zu sein.

Weitere Themengebiete

Europa und Internationales

Weitere Informationen

Orden und Ehrungen

Weitere Informationen

Diese Seite teilen:

Der Freistaat Thüringen in den sozialen Netzwerken: