Seitenbeginn . Zur Hauptnavigation . Zum Seiteninhalt

Veranstaltungsberichte

  • Hilfe für Diejenigen, die Hilfe brauchen: Symposium „Johann Bartholomäus Trommsdorf und die Pharmazie, Chemie und Medizin seiner Zeit“


    Erstellt von Thüringer Staatskanzlei

    „«Wir alle zusammen kümmern uns um Diejenigen, die Hilfe brauchen», dieses Motto wurde von Trommsdorf gelebt“, so Ministerpräsident Bodo Ramelow im Grußwort zum Symposium „Johann Bartholomäus Trommsdorf und die Pharmazie, Chemie und Medizin seiner Zeit“, das im Rathaus in Erfurt stattfindet.   zur Detailseite

    Ministerpräsident Bodo Ramelow im Grußwort am Podium
  • Jahresgespräch der Landesregierung mit den Evangelischen Kirchen und römisch-katholischen Bistümern


    Erstellt von Thüringer Staatskanzlei

    „An einem Tag wie heute, geprägt von den Ereignissen in der Ukraine und der Verhöhnung und Instrumentalisierung des Nationalsozialismus durch Präsident Putin, sind wir zusammengekommen, um darüber zu sprechen, wie diese Geschehnisse das Zusammenleben in Deutschland beeinflussen. Die demokratischen Grundregeln sind bedroht und wir müssen verstehen, dass Demokratie und Rechtsstaatlichkeit mit zivilisatorischen Grundregeln zusammenhängen. Wir müssen diese Grundwerte auch verteidigen. Demokratie zu verteidigen, heißt auch, unsere Vielfalt zu verteidigen. Dazu gehört auch das Recht auf freie Auslebung der Religion. Wir lassen unsere eigene Aufarbeitung unserer Vergangenheit nicht von den Worten Putins unterspülen“, so Ministerpräsident Bodo Ramelow in der Regierungsmedienkonferenz am 9. Mai.   zur Detailseite

    drei Männer stehen an einem Rednerpult, der Hintergrund ist blau
  • Regierungsmedienkonferenz zu Hochwasserschutz 2022 -2027 und Niedrigwasserstrategie


    Erstellt von Thüringer Staatskanzlei

    Umweltministerin Anja Siegesmund berichtete in der Regierungsmedienkonferenz über das aktualisierte Landesprogramm Hochwasserschutz 2022 -2027 sowie über die neue Niedrigwasserstrategie Thüringens.   zur Detailseite

    Umweltministerin hält Broschüre hoch
  • Ernennungsurkunde zum Staatssekretär an Dr. Burkhard Vogel übergeben


    Erstellt von Thüringer Staatskanzlei

    Ministerpräsident Bodo Ramelow hat am 28.04.2022, im Beisein von Ministerin Anja Siegesmund, in der Staatskanzlei Dr. Burkhard Vogel seine Ernennungsurkunde zum Staatssekretär im Thüringer Ministerium für Umwelt, Energie und Naturschutz übergeben.   zur Detailseite

    Übergabe der Urkunde von Bodo Ramelow an den neuen Staatssekretär, daneben die Ministerin
  • Prof. Dr. Winfried Speitkamp zum Staatssekretär für das Thüringer Ministerium für Bildung, Jugend und Sport ernannt


    Erstellt von Thüringer Staatskanzlei

    „Prof. Dr. Speitkamp ist als bisheriger Präsident der innovativen Bauhaus-Universität in Weimar bestens vernetzt und ein breit anschlussfähiger Kommunikator. Es ist mir eine Freude, dass er meiner Bitte um Mitarbeit in dieser Landesregierung gefolgt ist.“ - Ministerpräsident Bodo Ramelow hat am 22.02.2022 Prof. Dr. Winfried Speitkamp zum Staatssekretär für das Thüringer Ministerium für Bildung, Jugend und Sport ernannt.   zur Detailseite

    zwei Männer in Anzügen, einer hält eine Urkunde hoch, Ministerpräsident Bodo Ramelow und Prof. Dr. Winfried Speitkamp
  • Finanzministerin Heike Taubert informierte über den vorläufigen Jahresabschluss 2021


    Erstellt von Thüringer Staatskanzlei

    In der Regierungsmedienkonferenz am Dienstag, 22. Februar 2022, informierte Finanzministerin Heike Taubert über den vorläufigen Jahresabschluss 2021. Die Ministerin vermittelte zudem einen kurzen Ausblick auf die anstehenden Haushaltsverhandlungen.   zur Detailseite

    Frau in rotem Blazer steht am Pult während einer Pressekonferenz, Frau Taubert
  • MPK-Beschluss: Lockerung der Corona-Beschränkungen


    Erstellt von Thüringer Staatskanzlei

    „Mit einem gestärkten Gefühl wollen wir in das Frühjahr hinein, zu einem Ende der Verordnungen. Am 19. März 2022 laufen die Sonderregelungen aus dem Bundesinfektionsschutzgesetz ab, sie werden durch eine neue Basisabsicherung (AHA-Regeln, Hygieneregeln, Mund-Nasen-Schutz) ersetzt."   zur Detailseite

    Mann mit Brille und Anzug (MP Ramelow) blickt in Kamera, gestikulierend
  • „Wolfgang Nossen hat die Art des Gedenkens in Erfurt entscheidend geprägt."


    Erstellt von Thüringer Staatskanzlei

    "Ihm gelang es, über alle Parteigrenzen hinweg, Menschen zusammenzubringen, um gemeinsam Verantwortung zu übernehmen“, so Ministerpräsident Bodo Ramelow heute Vormittag bei der Einweihung des Wolfgang-Nossen-Weges beim Alten Jüdischen Friedhof in Erfurt, gemeinsam mit Oberbürgermeister Andreas Bausewein, dem Vorsitzenden der Jüdischen Landesgemeinde Thüringen, Dr. Reinhard Schramm, sowie der Familie von Wolfgang Nossen.   zur Detailseite

  • Stand der Vorbereitungen – Oberhof 2023


    Erstellt von Thüringer Staatskanzlei

    Finanzstaatssekretär Dr. Hartmut Schubert hat als WM-Beauftragter für Oberhof der Landesregierung in der Regierungsmedienkonferenz am 08.02.2022 über den Stand der Vorbereitungen der Austragung der Biathlon-Weltmeisterschaft und der Rennrodel-Weltmeisterschaft 2023 in Oberhof informiert.   zur Detailseite

    Herr Schubert (Anzug und Brille tragend) vor blauer RÜckwand
  • Gemeinsam Lösungen finden und Reformprozesse starten – Ministerpräsident Bodo Ramelow im Thüringer Landtag zum Haushalt 2022


    Erstellt von Thüringer Staatskanzlei

    „Wir müssen über die kommunalen Finanzen, über den ländlichen Raum, über Fachkräftemangel- und gewinnung, und über Mobilität reden und gemeinsam Lösungen finden und Reformprozesse starten. Über die Parteigrenzen hinweg sollten wir nun die Ärmel hochkrempeln und dieses Land gestalten. Demokraten sollen zusammenstehen“, so Ministerpräsident Bodo Ramelow am Abend des 03.02.2022 im Thüringer Landtag im Rahmen der Haushaltsdebatte.   zur Detailseite

    Ministerpräsident von Thüringen, steht während eines Sonderplenums im Plenarsaal des Thüringer Landtags

Der Freistaat Thüringen in den sozialen Netzwerken: